Fehlerhinweis Outlook 0x8004210E

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von emni, 4. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. emni

    emni ROM

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo ,

    ich nutze seit gut einem Jahr Outlook 2003 ohne jedes Problem. Seit ca. 5 Wochen kann ich "fast" keine Mail mehr abfragen. Bei 19 von 20 Versuchen kommt der Fehlerhinweis 0x8004210E. Über das E-Mail-Center von T-Online kann ich problemlos meine Mails abfragen. Lt. T-Online gibt es keinerleit Probleme mit meinem E-Mail-Konto. Ich komme problemlos ins Internet. Ich kann jederzeit E-Mails versenden. Wenn ich über Outlook meine Kontoeinstellungen prüfe ist alles in Ordnung (auch der E-Mail Empfang). Ich kann nur (fast) keine Mail anfragen.

    Das ist ziemlich nervig.

    Kann mir jemand helfen?

    Danke,

    Emni
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  3. emni

    emni ROM

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo Wolfgang77,

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Leider bin ich zur Zeit nicht so schnell beim Antworten.

    Ja, T-Online ist mein Provider. Ja, ich wähle mich über T-Online ein.

    Nein, ich benutze nicht die genannten Sicherheitsprodukte. Ich benutze BITDefender8 Professional Plus. Die Forumsinfos, die Du mir geschickt hast, habe ich auch schon gesehen. Aber ich glaube sie treffen nicht auf mich zu. Ich habe BITDefender komplett deaktiviert, den PC neu gestartet und den Mailabruf über Outlook gestartet. Aber es erscheint immer noch der gleich Hinweis.

    Habe ich was falsch gemacht? Ich bin nicht gerade das, was man eine PC-Profi nennt. Gibt es sonst noch Lösungsansätze.

    Ich bin ein wenig ratlos.

    Gruß,

    emni
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    ich bleibe erstmal bei meinem Lösungsansatz und würde den Fehler weiter bei dem BITDefender8 Professional Plus suchen. Hast du den zufällig vor fünf Wochen installiert ?

    Zumindest diese Version "Professional Plus" hat einen Anti Spam Filter. Diese Filter bereiten öfter Probleme in der Richtung.
    Siehe auch hier:
    http://217.111.81.80/forum/showthread.php?t=132954

    Hast du noch ein anderes Postfach, zum Beispiel bei GMX, funktioniert das ?

    Persönlich bevorzuge ich einfache kompakte Antiviren-Lösungen wie zum Beispiel AVG Antivirus der Firma Grisoft, das hat zum Beispiel ein hervorragendes PlugIn für Outlook 2003 das sehr stabil und zuverlässig läuft.

    Testberichte:
    http://www.chip.de/artikel/c1_artikel_15037118.html

    Wolfgang77
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen