Fehlermeldung bei Antivir-Programm

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Violine, 11. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Violine

    Violine ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    7
    Liebe Foris und ModeratorInnen,

    ich benötige einen dringenden Rat. Seit ein paar Jahren benutze ich das Antivir - Programm und hatte sonst nie Probleme, wenn ich das Programm gegen Viren aktivierte. Doch seit ein paar Monaten bekomme ich ständig die Fehlermeldung:

    "Diese Anwendung wird aufgrund eines ungültigen Vorgang geschlossen. Wenden Sie sich an den Hersteller, falls das Problem weiterhin besteht".

    Ich habe aber versucht, mir selbst zu helfen, in dem ich dann heute das gesamte Programm von der Festplatte gelöscht und neu instaliert habe. Leider konnte das Problem nicht beseitigt werden. Kann mir hierbei jemand helfen?

    Vielen Dank schon mal, Grüße Violine
     
  2. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    ... dann gehen wir mal sammeln damit der Moderator endlich zu einem wirklich stabilen Betriebssystem kommt und den Unterschied kennenlernt.. gebrauchtes Windows 2000 oder vielleicht ein SuSe Linux.

    Mal ein Leben ohne große Memory leaks, eine Maschine die man Wochen und Monate nicht neu booten muss damit man den vollgelaufenen Speicher wieder leer bekommt.. dass wäre doch was für dich.
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ja das stimmt... wirklich geholfen ist ihr immer noch nicht.
    Habe das Programm nur einmal bei einer Bekannten repariert..
    mit der gleichen Fehlermeldung. Bei ihr lag es an der "mfc42.dll" die Ms Visual C++ Library die von einem anderen installierten Programm ausgetauscht wurde.

    Konnte das Problem nur lösen da sie zwei Rechner mit der Antiviren-Software hatte und ich auf dem zweiten Rechner mit einem Process-Explorer feststellen konnte auf welche Betriebssystem-dll's AntiVir zugreift und ich so über Versionsvergleich den Übeltäter finden konnte. Aber so eine Stunde Arbeit war es schon.
    Ich persönlich verwende nur F-PROT für DOS.. mehr mute ich an Antiviren-Software meinem Rechner nicht zu.

    Also wenn es mit der Methode von grizzly nicht funktioniert dann schau dir die von mir benannte "DLL" mal an.

    Grüße
    Wolfgang
     
  4. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    damit ist VIOLINE aber immer noch nicht geholfen.

    @Violine

    am besten du deinstallierst ANTIVIR komplett und löscht auch die registryeinträge des Programmes. danach installierst du Antivir von Grund auf neu.bei der Installation mußt du allerdings den Haken entfernen bei der Option "nur neuere Dateien ersetzen",damit auch alles neu installiert und nicht auf altes zurückgegriffen wird.

    ich für meinen Teil verwende lieber AVG7,das funktioniert wenigstens auf allen Systemen (wie auch die Freeware AVG6) ....... :D :D :D

    grizzly
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    @dieschi

    damit du zufrieden bist habe ich das Win ME oben entfernt.
    Wenn du recht hast dass das auch funktioniert und ich recht habe dass es ein DLL-Problem ist bedeutet das daß sie Win 98/SE benutzt.

    Generell spricht kaum noch ein Mensch von WinME, das System war eines der schlechtesten Windows Betriebssyteme, nur kurz auf dem Markt und eine Übergangs-Notlösung zu echten 32-Bit Systemen. Wenn ich in der Praxis auf ein Win ME gestoßen bin habe ich es entweder durch Win 98SE oder Win 2000 ersetzt. Für mehr als die Tonne war das nicht zu gebrauchen.

    Grüße
    Wolfgang
     
  6. Violine

    Violine ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    7
    ...danke an hope und wolfgang. das hat mir jetzt schon weiter geholfen . :) :) :)

    lg, Violine
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    es handelt sich wahrscheinlich um einen DLL-Konflikt. Ein Programm hat vermutlich eine Betriebssystem .dll gegen eine ältere oder auch neuere ausgetauscht mit der dein Antivirenprogramm sich nicht verträgt.

    Solche Erscheinungen waren unter den alten Betriebsystemen Win98 und Win98SE ein "normaler Zustand" und für die Benutzer sehr ärgerlich und nervend.

    Es wurden dann neue Betriebssysteme auf NT-Basis entwickelt die sich selbst vor derartigen Veränderungen schützen (win 2000 win xp win 2003 server). Es ist ratsam auf ein NT-System umzurüsten (höhere Stabilität und Schutz). Zudem wurde der Support von Microsoft für diese Systeme eingestellt.. es gibt keine neuen Sicherheitspatches mehr.

    Grüße
    Wolfgang
     
  8. HOPE

    HOPE Guest

  9. Violine

    Violine ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    7
    ...danke cunnix,
    du hast es richtig gesagt, mit dem ANTIVIR-programm, das tatsächlich so heißt. zusätzlich habe ich auch geschrieben, dass ich das programm aktualisiert habe.
    hoffentlich bekomme ich jetzt richtige hinweise und nicht wie man ModeratorInnen anspricht, oder dergleichen.

    liebe grüße, violine
     
  10. Cunnix

    Cunnix Byte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    10
    Ich weiß ja nicht, ob ich damit richtig liege, aber Violine hatte von »das Antivir - Programm« geschrieben. Ich kenne nur ein Programm welches sich AntiVir nennt: H+BEDV AntiVir!
     
  11. Gast

    Gast Guest

    @ Violine
    Es wäre schon interessant was für ein Virenproggi du meinst.:D
    Wenn du das Teil schon ein paar Jahre benutzt ist es auf jeden Fall sinnvoll mal nach einer neuen (aktuellen) Version zu schauen.
    :idee:


    Ps: die ModeratorInnen hören hier im Forum auch auf das Geschlechtlose Mod. oder Mods.
     
  12. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hab ich keine!

    Wer braucht den sowas?
    Ich nicht!
    PC-Morgens an und Abends aus.
    Halt ne, einmal lief er 5 Tage durch da war ich am HP-Bauen ...

    :nixwissen:
    Vollgelaufener Speicher?
    Du meinst komplett belegte Ressourcen!
    Wenn was knapp wird bei ME sind es die Ressourcen, nicht der Speicher - davon habe ich immer genug über!
    Aber selbst mit den Ressourcen hab ich Null Probleme!

    Das als Antwort auf dein Posting!
    Und jetzt bitte wieder :btt: ...
     
  13. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Nochmal kurz OffTopic da ich das so nicht stehen lassen kann!

    Was ihr auch immer für Probleme mit ME hattet, nicht nur bei mir läuft es absolut stabil und einwandfrei und ich mache alles damit!

    ME ist besser als sein Ruf!

    :btt: ;) ...
     
  14. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Ja toll, hat ME auch ...
    Funzt sogar!

    Nachzulesen u.a. hier: http://www.heise.de/ct/00/19/108/
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen