Fehlermeldung bei DOS-Programmen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von stephan2000, 8. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stephan2000

    stephan2000 Kbyte

    Registriert seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    198
    Ich habe mal pcanywhere für DOS von Symatec installiert. Anschließend habe ich es wieder deinstalliert. Seit dem habe ich beim Starten von DOS-Programmen des öfteren die folgende Fehlermeldung auf dem Schirm. "C:\Progra~1\Symantec\s32EVNT1.DLL. Die Initialisierung der DLL für einen installierbaren virtuellen Gerätetreiber ist fehlgeschlagen. Klicken Sie auf "Schließen", um die Anwendung zu beenden."
    Dann hat man die Auswahl zwischen Schließen und Ignorieren, egal was man drückt es schließt einfach die Meldung und das Programm das man ursprünglich öffnen wollte öffnet auch.
    Wie bekomme ich diese Meldung weg?
     
  2. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    hmmm ... Dos-Proggies und eine .dll haben Zoff - sowas habe ich ja noch nie gehört (gelesen)!

    Kann eigentlich nur an der 16-Bit-VM von WinNT liegen...

    Ich würde erstmal in der Registry nach dieser s32evnt1.dll suchen und (nach einem Backup der Schlüssel) die Fundstellen löschen.
    Wenn das nichts bringt würde ich die Dateien autoexec.nt und config.nt im Verzeichnis \winnt\system32 begutachten, ob dort was steht...

    viel Glück, KazHar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen