1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Fehlermeldung beim booten von win98SE

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von ulistein, 31. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ulistein

    ulistein ROM

    Habe beim Windowsstart folgendes Problem, beim Booten kommt folgende Fehlermeldung:

    nachdem die sbeinit.com aufgerufen wird (Creative SBLive DOS-Treiber ):
    Fehler: Speicher-Manager nicht erkannt.
    Der Creative SB16-Emulationstreiber erfordert EMM386 oder vergleichbar.
    Creative SB16-Emulationstreiber wurde nicht geladen.

    brauche ich diese aufforderung unbedingt? wie kann ich das Problem beheben?
    [Diese Nachricht wurde von ulistein am 31.08.2001 | 19:50 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von ulistein am 31.08.2001 | 19:51 geändert.]
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Trage folgende Zeilen am Anfang deiner Config.Sys ein:

    Device = C:\windows\himem.sys /testmem: off
    Device = C:\windows\emm386.exe noems highscan

    Oder setze ein REM in der Autoexec.bat vor die Zeile in der SBEINIT.COM aufgerufen wird. Benötigt wird diese SB16-Emulation nur von DOS-Programmen (Spiele) , auch den ganzen Set Blaster = ... kram kannst du ausklammern (REM davorsetzen) wenn du keine DOS-Programme besitzt, die auch Töne von sich geben.

    J2x
    [Diese Nachricht wurde von j2x am 31.08.2001 | 20:22 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen