Fehlermeldung beim Start von WIN XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von snoopy1977, 21. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. snoopy1977

    snoopy1977 ROM

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    beim Starten von WIN XP erscheint bei mir folgende Fehlermeldung:

    <<< Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.

    Wenn Sie diese Fehlermeldung zum erstem mal angezeigt bekommen, sollten Sie den Computer neu starten. Wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird, müssen Sie folgende Schritten folgen:

    Überprüfen Sie den PC auf Viren. Entfernen Sie alle neu installierten Festplatten und Festplattencontroller. Stellen Sie sicher, dass die Festplatte richtigt konfiguriert und beendet ist. Führen Sie chkdsk/f aus, um festzustellen, ob die Festplatte beschädigt ist, und starten Sie den Computer anschließend neu. >>>

    Die Tips machen keinen Sinn. Die Festplatte hat vorher auch einwandfrei funktioniert. Weshhalb soll sie dann nicht richtig konfiguriert sein. Und chkdsk/f lässt sich über die WIN XP CD auch nicht ausführen. chkdsk /p findet einen Fehler auf der Festplatte. Wie kann ich die Fehlermeldung beheben, damit ich wieder ins XP reinkomme. Danke für Eure Hilfe.
     
  2. snoopy1977

    snoopy1977 ROM

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    3
    Aber bei der Festplatte mit WIN ME gabs keinerlei Probleme bei der Umstellung. Warum dann bei XP ??
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    was hast du unmittelbar vorher gemacht, irgendwelche Hard-/ Software installiert?

    Hast du davon noch einen funktionierenden Wiederherstellungspunkt - wenn ja, den herstellen.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen