1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Fehlermeldung:"Decompressing BIOS image to RAM for fast booting"

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von BaLLeRTroeTe, 9. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BaLLeRTroeTe

    BaLLeRTroeTe Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    131
    Hallo

    ich fange am besten mit meiner Rechnerkonfiguration an:
    Amd AthlonXP 2600+ Barton
    MSI k7n2 Delta2 Platinum
    Maxtor 80GB
    1x256 MB VT-RAM
    Sparkle 6600GT
    CD/DVD-Laufwerke
    400W NT

    Nun zu meinem Problem:
    Ich hatte bei Windows einen Bluescreen wo mir geraten wurde, das BIOS zurückzusetzen. Leichtgläubig wie ich bin habe ich das (nach Anleitung des Handbuchs) auch getan...

    Das Problem nun: der PC fährt nicht mehr hoch! Der Bildschirm bekommt kein Signal und das D-Bracket zeigt folgende Fehlermeldung an "Decompressing BIOS image to RAM for fast booting" (2 grüne LEDs oben, 2 rote LEDs unten).

    Das System lief ursprünglich auch schon mal mit genau dieser Hardwarekonfiguration! Ich habe schon versucht das BIOS ein weiteres mal zurückzusetzen, ich habe den RAM aus und wieder eingebaut und ich habe auch alle Kabel noch mal neu eingesteckt - ohne Ergebnis!!!

    Kann mir irgendjemand weiterhelfen ??? :bet: :bet: :bet:

    Vielen Dank schon einmal im Vorraus für jegliche Antworten!

    MfG Stefan
     
  2. Stphspeedy

    Stphspeedy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    149
    habe mich mal schlau gemacht, normalerweise sagt diese meldung aus das der Ram hin ist, was aber bei dir, wie bei fast allen anderen mit diesem Problem nicht der Fall war, und auch nciht die Graka.
    Das Prob ist, das wahrscheinlich der BIOS-chip hin ist. Versuch mal die das neuste BIOS zu besorgen und das rauf zu spielen. sollte das nichts bringen, geh mit deinem Board zu einem Händler, lass es testen, sag ihm das es wohl der Chip ist. Oder kauf dir gleich nen neues, Sorry
     
  3. BaLLeRTroeTe

    BaLLeRTroeTe Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    131
    Hallo,

    ich habe das Problem gelöst: ein paar Geräte abgehängt und den Zusatzstecker aus der 6600gt rausgemacht und schon läuft die Kiste wieder einwandfrei!

    Das Problem lag also weder am Bios noch am RAM sondern einfach wider einmal am zu schwachen NT. Ich habe mich gerade (hier im Forum) informiert was ein gutes NT ist und habe mir sofort einenues gekauft :cool:

    Trotzdem vielen Dank für die Antwort!

    MfG Stefan
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen