Fehlermeldung: EGNSENGINE.DLL

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von ak-itchin, 24. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ak-itchin

    ak-itchin Byte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    30
    hi, ich hab hier ein ärgeliches problem!
    bei jedem start meines rechners (win98se), kommt seit neuestem die meldung:
    "Fehler beim Starten des Programms
    Die erforderliche DLL-Datei ENGNSENGINE.DLL wurde nicht gefunden"

    Was bedeutet diese Fehlermeldung genau?
    Wie beseitige ich sie am besten?
    Um welches Programm handelt es sich denn???

    da mein rechner am tag einige stunden läuft, oft dinge (de-)installiert oder auch gelöscht werden, weiss ich nicht genau, wie ich das angestellt habe. programme, welche nicht laufen würden, habe ich derzeit noch nicht bemerkt.

    vielen dank für eure hilfe.
    aK
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    das es spyware is, weiß ich auch erst seit jetzt!

    :)
     
  3. ak-itchin

    ak-itchin Byte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    30
    so und hier die lösung zum problem:

    "gator" hat sich mal wieder im system eingenistet gehabt, wurde nachlässigerweise nur z.T. entfernt und vermisste so die abhanden gekommene DLL! Über den startup manager war gator allerdings nicht zu finden... trotzdem danke franzkat, dein posting war mir ne echte hilfe und ich hab mal wieder was gelernt. thx. ;-)
    (big up to ad-aware 5.83)

    ach ja, an all die anderen:
    eure vorschläge waren nett gemeint und ich danke, aber ich bezweifle, ob es ratsam ist eine fehlende *.dll einer spyware manuell neu zu installieren, um sie wieder funktionsfähig zu kriegen ;-))
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Vielleicht noch ein anderer, weniger aufwendiger Vorschlag:
    Rufe die Dateisuche auf und gib unter"Enthaltener Text" den Dateinamen der dll ein.Auch so müßte Dir die exe angezeigt werden, die die dll in ihrer Importtabelle beinhaltet,weil die Textsuche auch Textstrings in binären Dateien auflistet.
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Nochmal zur Erläuterung meines Vorschlages.Zunächst muß man die Programme feststellen, die automatisch mit dem Windows-Start mitgestartet werden.Wenn man selbst wenig Erfahrung mit der Registry hat, würde ich die Freeware StartUpManager 2.0 von Daniel Hofman verwenden, die einen schnellen Überblick über die mitstartenden Programme und ihre zugrundelliegenden exes gibt.
    StartUpManager 2.0 findest Du leicht bei einer Web-Suche.
    Dann machst Du Dir eine Liste der festgestellten exe-Dateien. Als nächstes solltest Du überprüfen, ob die Windows-Schnellansicht installiert ist.Das stellst Du fest, wenn Du auf eine der exe-Dateien mit der rechten Maustaste klickst;dann muß im Kontextmenü der Eintrag:Schnellansicht auftauchen.Wenn nicht,mußt Du die Schnellansicht nachinstallieren über:Einstellungen/Systemsteuerung/Software/Windows Setup/Zubehör/Schnellansicht.
    Dann nimm Dir Deine Liste mit exe-Dateien und überprüfe in der Schnellansicht den Bereich, der Importtabelle genannt wird.Hier sind die dll-Dateien aufgeführt, die eine exe zur Programm-Ausführung benötigt;d.h. hier müßte der Übeltäter zu finden sein.Vielleicht kann man den Dateinamen auch einfach in eine Web-Suche eingeben und erfährt dadurch, zu welchem Programm die Datei gehört.Allerdings scheint bei Dir irgendein Buchstabendreher drin zu sein, da der Name im Thread anders geschrieben wird als im Text.
     
  6. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Wie schon im Posting erwähnt kann sie ganz fehlen oder nur im falschen Pfad sein.

    Also mal auf Deiner Platte suchen.

    Danach in den Pfad C:\WINDOWS kopieren. Neu booten und alles sollte wieder ok sein.

    Gruß
    Christian
     
  7. ak-itchin

    ak-itchin Byte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    30
    danke franzkat, diese methode scheint mir die ideale zu sein. da ich leider kein pc-profi bin, kann ich deinen vorschlag allerdings nicht ganz durchführen. wär cool, wenn du mir es ein bisschen genauer erklären könntest, wie ich vorgehen muss.
    aller anfang ist schwer.

    danke
    aK
     
  8. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hast du so eine DLL - Datei irgendwo auf deinem Rechner? Vielleicht Steht sie nur um "falschen " verzeichnis.

    oder such mal über google mal nach dieser DLL und füge sie deinem system wieder hinzu. EVTL wurde sie bei einer Programmdeinstalation gelöscht. oder in deiner Registerie Steht noch der Programm (DLL) Aufruf drin, obwohl es das Progr. nicht mehr gibt.
     
  9. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ich würde mal den Autostart-Ordner und die Run-Schlüssel der Registry durchforsten, um festzustellen, welches Programm diese dll-Datei vermißt.Evtl. muß man sich die für diese Programme zuständigen exe-Dateien heraussuchen.Wenn man die Schnellansicht aktiviert hat, kann man über das Kontext-Menü(Schnellansicht) der exe-Datei in der Sektion "Importtabelle" feststellen, welche dlls die exes benötigen.
    Wenn man dies festgestellt hat, sollte man das betreffende Programm neu installieren, dann müßte die Fehlermeldung beseitigt sein.

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen