1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Fehlermeldung und Abbruch bei MaxBlast 4

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Chrono, 25. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chrono

    Chrono Byte

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    8
    Hallo zusammen!

    Habe vor 3 Wochen eine zweite Festplatte gekauft und versuche seitdem erfolglos sie zum funktionieren zu bekommen. :aua:

    Es ist eine Maxtor 160 GB (ich glaube sie heißt 6L160PO oder so ähnlich), in meinem PC habe ich bereits eine alte Maxtor 40 GB, ein CD/DVD-Laufwerk und ein Artec 48-fach Brenner.

    Das Betriebssystem ist Windows 98 SE, dies möchte ich eigentlich auch nicht ändern.

    Die neue Platte ist nur als Zusatzspeicher gedacht, BIOS erkennt sie einwandfrei, Windows und z.B. fdisk jedoch nicht.

    Nun habe ich MaxBlast 4 von Maxtor runtergeladen und installiert, um die neue Festplatte zu formatieren und Partitionen anzulegen.

    Alles wunderbar, die Platte wird sofort erkannt, die Speicherangaben stimmen, ich darf die Partitionen anlegen, FAT32, alles gut und schön.

    Und dann, 2 Millimeter vorm Ziel bekomme ich angehängte Fehlermeldung (hab einen Screenshot gemacht), die mir nun überhaupt nichts sagt...

    Sag ich OK, wird das Ganze abgebrochen und Ende.

    Was bedeutet die Meldung und wie kann ich den Fehler beheben?


    Vielen lieben Dank für den Retter im Voraus! :bet:

    chrono
     

    Anhänge:

  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.424
    > Das Betriebssystem ist Windows 98 SE, dies möchte ich eigentlich auch nicht ändern.

    dann hättest Du Dir mal besser eine 120GB-Platte gekauft ! :rolleyes:

    im Forum wirst Du dazu reichlich finden, u.a. auch, dass W98 mangels 48-Bit-LBA-Unterstützung mit Platten > 128GB nix anfangen kann !

    > vor 3 Wochen ... seitdem erfolglos

    da sag ich besser nix zu ! :p
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen