Fehlermeldung während Bootvorgang

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von otto feurer, 1. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. otto feurer

    otto feurer Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    16
    Hallo Mitleser,
    seit einigen Tagen erscheint beim Booten nach der Windows-Seite ein blauer Bildschirm mit der Fehlermeldung: windows System/System32/autochk.exe Datei nicht gefunden. Die Meldung ist nur ganz kurz zu sehen und nicht voll lesbar. Dann kommt die Aufforderung Passworteingabe und alles läuft ganz normal. Keine weiteren Störungen in den Programmen erkennbar.

    Leider hat sich auch die Wiederherstellungsmöglichkeit abgeschaltet, so dass nicht auf vorherige Einstellungen zurückgegriffen werden kann. Die Ursache ist mir unbekannt.

    Frage: Welche Boot-Datei kann diese Meldung verursachen. Die angeblich nicht vorhandene autochk.exe ist im richtigen Verzeichnis vorhanden. Ich würde die Meldung gerne wieder loswerden.

    Die Einstellungen in den Ini Dateien und in der nt Datei habe ich überprüft. Ein Programmaufruf der og. Art ist nirgends eingetragen.
     
  2. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
  3. otto feurer

    otto feurer Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    16
    Hallo Tom,
    danke für den Hinweis. Das ist ein interessantes Brett. Aber für meine Frage finde ich dort auch keine Antwort.
     
  4. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Wenn diese Meldung wirklich nur ganz kurz kommt und alles Programme dann weiterhin wunderbar gehen gehen, dann würde ich es doch lieber so lassen. Anstatt hier jetzt rumzubasteln und später Windows doch neuzuinstallieren.
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Überprüfe einmal ob die Datei wirklich fehlt...

    C:\WINDOWS\system32\autochk.exe

    Eine Kopie liegt normal zusätlich im DLL-Cache unter:
    C:\WINDOWS\system32\dllcache\autochk.exe

    Hintergrund:
    Windows will während der Bootzeit "chkdsk" ausführen weil ein Fehler im Dateisystem einer Partition gemeldet wurde und kann nicht weil offenbar die besagte Datei fehlt.

    In der Eingabeaufforderung kannst du mit zum Beispiel mit

    chkntfs c:

    überprüfen ob das Laufwerk c: für eine Fehlerüberprüfung vorgesehen ist.
     
  6. otto feurer

    otto feurer Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    16
    Das habe ich mir auch überlegt.Aber irgendwo muss diese Meldung ja verursacht werden. Das würde mich wirklich interessieren, wie der Aufruf zustande kommt. Natürlich hatte ich geprüft ob die Datei vorhanden ist. Sie liegt an der richtigen Stelle unter /system32/. Gegen XP war Win 98 wirklich einfach !! trotz aller Vorteile von XP.
     
  7. otto feurer

    otto feurer Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    16
    Hallo Wolfgang,
    da werde ich gleich einmal nachsehen. Danke. Die Dateien sind vorhanden !!
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Die Dateien sind da ... komisch die Sache.
    Hast du an den Partitionen einmal etwas verschoben / erstellt auf dem System.. ?

    Poste einmal den Inhalt deiner "boot.ini"
    Liegt per Standard unter C:\ .. versteckte Systemdatei
     
  9. otto feurer

    otto feurer Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    16
    Hallo Wolfgang,
    ich habe inzwischen auf Deine Anregung hin chkdsk /F durchgeführt und höre und staune, die Fehlermeldung ist verschwunden.

    Ich danke allen Mitdenkern
    Otto
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Da hat das Laufwerk "F" wohl ein Problem gehabt. Du kannst ja nochmal in der Ereignisanzeige (Computerverwaltung) nachschauen ob es Einträge zu dem Laufwerk gibt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen