1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Fehlermeldungen nach der Treiberinstalla

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von MrMatze, 15. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MrMatze

    MrMatze Byte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    30
    Ich hab grad meine Hercules 3D Prophet Radeon 8500Le 128 MB eingebaut.
    1.
    Nach dem ich Windows XP gestartet habe öffnet sich das Fenster für neue Hardwareinstallation. Also werf ich die mitgelieferte Treiber Cd ind laufwerk und installiere den Treiber. Nach der Installation kommt die Fehlermeldung "Während der Installation ist ein Fehler aufgetreten". Eine Datei konnte nicht installiert werden.
    2. Also lade ich mir den neuesten Treiber be Hercules.de runter, installiere ihn und was kommt nach der Installation: Installation konnt nicht fortgesetzt werden. Ich sollte es mit einem Standard-VGA Treiber probieren. Ich habs mit meiner Windows Xp CD versucht, funktioniert aber auch nicht.

    Wer kann mir helfen??

    PS.: Mein System
    Duron 1,2
    256 MB DDR Ram 266
     
  2. MrMatze

    MrMatze Byte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    30
    Ich hab den Treiber deinstalliert. Doch wie stelle ich Standart-VGA ein???
    Ach ja, der Computer startet im Abgesicherten Modus nicht!!
     
  3. Alex-kf

    Alex-kf ROM

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    2
    Hast du den alten Grafikkartentreiber vor dem wechesl der Karte deinstalliert? ansonsten geh mal so vor:
    1.Alte grafikkarte nochmal rein - teriber installieren etc. wenn alles geht.
    2.Treiber deinstallieren - und standertvga wählen.
    3. Karte tauschen - eventuell im abgesicherten modus hochfahren
    4. neuen Treiber installieren...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen