1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

fensterintegration von netscape

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von quallala, 24. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. quallala

    quallala Byte

    kann man den Netscape so einstellen dass beim öffen von weiteren fenstern diese innerhalb des hauptfenster liegen wie zb bei opera ? mfg, kelvin
     
  2. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Welchen Netscape meinst du denn? Der neue 7er beherrscht das auf alle Fälle und natürlich auch der Mozilla.
    Da musst du in den Einstellungen mal unter Tabbed-Browsing gucken. Kann man dann so einstellen, dss wenn man auf einen Link klickt und gleichzeitig STR gedrückt hält ein neuer Tab geöffnet wird. Das ist dann so ähnlich wie bei Opera.

    Viele Grüße
    Thomas
     
  3. Gast

    Gast Guest

    So wie es Opera handhabt: NEIN.
    Natürlich könnte man eine Webseite samt dort enthaltener Popups per JavaScript so schreiben, dass es so AUSSIEHT. Aber das wäre dann eben nur diese eine Seite.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen