Fernesehprogramm aufzeichnen

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Overtaker, 8. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Overtaker

    Overtaker Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    48
    Ich benutze zum Empfang des Fernsehprogramms eine Videokarte ( MSI Geforce Ti 4200 mit Nvidia Chipsatz ) sowie einen Kabelanschluß.
    Pro Sieben ist vom Empfang her sehr bescheiden.-
    Weiss jemand Rat ?
     
  2. Overtaker

    Overtaker Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    48
    Ist das so eine kleine Kreuzschraube , wo RF drübersteht?
     
  3. Overtaker

    Overtaker Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    48
    Ja , und zwar nur Pro Sieben
     
  4. Overtaker

    Overtaker Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    48
    Tja,mit der Kanalsuche bin ich durch.
    Hat nichts gebracht!
    Kann das Problem ein fehlender Verstärker für den Kabelanschluss sein ?
     
  5. Overtaker

    Overtaker Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    48
    Nichts für ungut: ):)
    Ich empfange das Programm ganz normal über den Monitor und nicht über einen Fernseher.
    Der Anschluss läuft über S-Video und einen entsprechenden Scart-Adapter am Videorekorder.
    .
     
  6. Overtaker

    Overtaker Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    48
    Na,da ist wohl jemand gut gestellt,was ?
    Und was soll mir das nun sagen ?
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wäre möglich
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Es wäre Möglich das der Kanal den Pro 7 benutzt von einem anderen gestört wird z.b. ein VCR verwendet den K36 d.h. wenn ein Sender auf K35-36-37 liegt kann sein Signal von dem Videorecorder beeinträchtigt werden! Meistens gibt es hinten am Videorecorder eine kleine Schraube mit der der VCR-Sendekanal verstellt werden kann! Bei mir z.b. wurde der SAT-Reciver von einem tschechischen terr. Sender gestört!

    Wenn alle Sender schlecht zu empfangen wären dann würde dir warscheindlich ein Verstärker helfen!
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    <<Kann das Problem ein fehlender Verstärker für den Kabelanschluss sein ?>>

    Geht nur Pro 7 schlecht?
    [Diese Nachricht wurde von whisky am 09.06.2003 | 15:58 geändert.]
     
  10. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    d.h. der Videorecorder ist das eigentliche Empfangsgerät - stell den Kanal am VCR besser ein!
     
  11. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Tschuldige, für die blöde Antwort :)

    Hast du den Fernseher mit einem Chinchkabel an den Video-in deiner Grafikkarte angeschlossen oder hat die einen TV Tuner?
     
  12. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    <<deokarte ( MSI Geforce Ti 4200 mit Nvidia Chipsatz ) >>

    Wirklich - Geforce Ti 4200 mit nvidia Chipsatz :)

    www.nvidia.com
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen