Fernsehen und aufnehmen am PC

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von goto2, 16. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goto2

    goto2 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    703
    Vorsicht diese angebliche TV Lösung ist Betrug !

    http://www.pcwelt.de/news/hardware/105898/index.html

    Dies ist "Irreführung des Verbrauchers",
    das sich PC.Welt
    solchen unseriösen Praktiken hin gibt
    ist eine Schweinerei !

    Ab 2005 wird das Analoge Fernsehn ganz eingestellt, in vielen Gebieten 2003/2004 Deutschlands, ist bereits der Analoge TV Empfang komplett eingestellt,
    das was hier als TV Karte angeboten wird, ist gar keine TV KArte, da es nicht möglich ist
    die TV Grundversorung DVB-T damit zu empfagen, kauft man so eine Karte, wird man mit unter feststellen, das man zuhause überhaupt Nix empfagen kann.



    Derzeit Gültige/Aktulle Standarts in Deutschland
    ist das Digital Fernsehn:

    -Das DVB-T über Antenne ca. 24 bis 28 Sender,
    -Das DVB-S über SAT ca. 500 Sender

    (keine zusätzlichen Gebühren fallen an,
    außer der normalen GEZ Gebühren
    wo von das DVB-T Teil fi****ert wird !


    hier kann man sich informeiren:

    http://dvb-t.digitalfernsehen.de/
    http://www.dvb-t-nord.de/
     
  2. Slappy

    Slappy ROM

    Registriert seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    Digitales Fernsehen wird in Deutschland nicht zwingend flächendeckend eingeführt.

    Daher kann man getrost noch ein paar Jährchen sein Analog-Equipment nutzen.

    Was du hier machst ist Rufschädigung, das kann böse ins Auge gehen. :bse:
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!

    Ich wohne hier auch in einer "Noch-einige-Zeit-analog-Gegend". Aber es stimmt schon: Ich hatte einen Mini-Fernseher eingekauft, der leider nicht über DVB-T-Fähigkeiten verfügt. Und das macht mich jetzt im Nachhinein schon ein wenig stinkig, weil eben DVB-T schon damals am Horizont erkennbar war und der Händler von sich aus natürlich dazu keinerlei Mitteilungen machte.

    Aber ich hatte auch eher eine Monitor-Funktion im Hinterkopf, außerdem hab ich ne Schüssel auf dem Dach, allzuviel kann da also nicht passieren, meinen Ärger über mich selbst -daß ich nicht nach DVB-T-Fähigkeiten des Gerätes gefragt hab- relativiert das etwas.

    MfG Raberti
     
  4. backdoor

    backdoor Byte

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    26
    @ slappy:

    weißt du es wirklich nicht besser? wg. empfangsmöglichkeiten AUCH der öffentlich-rechtlich-gebührenbezahlten TV-programme? Alter, die sind bzw. werden ABGESCHALTET! noch fragen? bitte nicht an mich. bin auch nur opfer...
     
  5. taurus7050

    taurus7050 Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    24
    laut anbieter kann die box an jede buchse angeschlossen werden, aus der ein tv-signal kommt (s. http://www.lindy.com/de/productfolder/03/32898/index.php). ein tv-tuner ist ja eingebaut. wer auf dvb-t umstellt, verbindet halt den digi-receiver mit dem lindy-kästchen, und schon müßte es klappen. oder sehe ich da was zu einfach? :)
     
  6. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Verstehe die Aufregung nicht.

    Da steht doch in keinem Satz das es sich um DVB-T oder analog TV handelt. Das Ding hat nen Antenneingang.
    BASTA!
    Wie man darüber Empfängt, ob analog TV, Kabelfernsehen oder mit vorgeschaltetem DVB-T Descoder bleibt jedem selbst überlassen. Nur Sat TV ist damit nicht möglich.

    Ich sehe das keinen beschiss.

    OK, man hätte noch darauf hinweisen können das kein DVB-T Decoder inklusive ist, aber was soll das.

    Wenn Du nen Fernseher kaufst steht ja auch nicht dabei das Du für Sat-TV nen SatTuner brauchst.

    Ich finde man kann es auch übertreiben. Wir sind doch nicht in Amerika wo man die Leute noch mit großen Aufklebern auf der Mikrowelle darauf aufmerksam machen muss das sie ihre Katze nicht reintun sollen.

    mfg
    andy33
     
  7. goto2

    goto2 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    703
    Jeden DVB-T Resiever der über einen Video Out Anschluss verfügt kann ich am PC anschließen,
    oder über einen Scart Adappter,


    dafür brauch ich so eine teure alte Analoge Box nicht !

    Beispiel 1: Aldi PC am Front Video in und Ton in
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen