1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Fernseher an PC anschließen

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von jan84, 29. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jan84

    jan84 Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    23
    Ich wollte um DVDs am Fernseher zu sehen den Fernseher an den PC anschließen. Habe die Kabel verbunden und Fernseher auf AV gestellt aber es kommt kein Bild vom PC läuft alles wie immer.
    Was muss ich in Win XP noch einstellen?
    Muss man noch bei der Grafikkarte irgendwelche Jumper setzen?
    Habe eine Gforce 2 Pro mit Tv-out und den Treiber 44.03 glaub ich drauf.
     
  2. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    n einigen fällen sollte man den fernseher schon vor dem booten angesteckt haben,da einige grakas eine automatische erkennung haben.

    @marian r.

    die meisten deutschen fernseher haben eh einen scart-anschluß,für diesen gibt es sowohl cinch als auch SVHS adapter.manche fernseher haben auch einen extra svhs-anschluß,evtl sogar noch einen zusätzlichen cinchanschluß.
    hier in USA wird jedenfalls überwiegend cinch verwendet,ebenso svhs,bei sehr guten tv-geräten sogar component (ist RGB).einige sind sogar mit VGA und DV-I ausgestattet......

    ansonsten kann ich mich flashbytes nur anschließen,er hat die richtige konstellation....
     
  3. FlashBytes

    FlashBytes ROM

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo Jan84, ich selber habe eine GeForce2 MX/MX 400 TV-out. Wenn Du Dir einen Film über den PC am TV anschauen willst, solltest Du über nView zuerst die Anzeige "klonen" und dann den TV als "1. Anzeige festlegen". Als Verbindung zwischen PC und TV benütze ich ein fünf Meter langes Kabel, welches auf der einen Seite einen Klinkestecker (für Audio) und einen S-Videostecker (für Video; klar) hat und auf der andere Seite ist es ein Scartstecker.

    Wenn Du die Anzeige "klonst", aber der PC die 1. Anzeige ist, wird das Video nur auf dem PC angezeigt. Schaust Du dann im TV, ist nur ein Fenster mit schwarzem Inhalt zu sehen.

    Ich hoffe, ich konnte Dir irgendwie behilflich sein.

    Gruß,
    FlashBytes

    PS: Am Fernseher musst Du normal nix groß einstellen. AV 1 oder AV 2 sollte ausreichen. Probier einfach ein bissle rum. Wirst es schon herausfinden :]
    PS2: Es ist natürlich nie verkehrt, die neuesten GraKa-Treiber zu haben: http://www.nvidia.com/content/drivers/drivers.asp
     
  4. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    ich würd sagen das kommt auf den fernseher an. und ob der fernseher chinch anschluss hat oder das man einen adapter für SVHS anschließen muss!
    ich hab an meinem fernseher nix mit av eingestellt!
     
  5. busta2207

    busta2207 Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2002
    Beiträge:
    49
    tztztz

    du must am fernseher gar nix mehr ändern av reicht!!!

    und das gelbe kabel heisst übrigen chinch kabel!so!
     
  6. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    benutzt du nen SVHS kabel oder son gelbes? du musst auf jedenfall in den bildeinstellungen des fernsehers noch was einstellen! AV reicht nicht aus!
     
  7. busta2207

    busta2207 Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2002
    Beiträge:
    49
    hi

    entweder du lädst dir das prog tv tool mit dem du das ganz einfach machen kannst oder die neuen datonator treiber!

    falls du dich für die treiber enscheiden solltest schreib mir einfach nochmal und ich sag wie mans da amcht!!!
     
  8. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hi

    die erweiterten funktionen tv out sind manchmal nur bei den orginaltreiber der graka hersteller , nutzbar.
    mach dir mal den treiber von deiner graka drauf oder zieh dir den neusten.(asus,msi ,je nach dem was du für eine hast)
     
  9. jan84

    jan84 Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    23
    So weit ich weiss nicht man muss nur unter Wondows was aktivieren, die Anleitung im Handbuch meiner GK ist für Win 98 und nicht Xp daher finde ich die Aktivierung für den TV out der Grafikkare auch nicht. Man muss denke ich noch was machen aber ich weiss nicht was...
     
  10. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    gibst da nicht spezielle proggies zu?
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Das Fernsehbild mußt Du erst in den erweiterten Bildschirmeigenschaften einschalten.
    Evtl. mußt Du auch noch bei "Überlagerung was einstellen", falls nur der Desktop, aber nicht das Bild von der DVD sichtbar ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen