Fernseher kaputt, jetzt PC TV-Karte

Dieses Thema im Forum "TV & Video" wurde erstellt von Nüsschen, 20. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nüsschen

    Nüsschen ROM

    Registriert seit:
    20. September 2005
    Beiträge:
    1
    Also letzte Woche ist mein Fernseher kaputt gegangen und da ich mir dachte das ich mit einer TV-Karte für den PC billiger mit wegkomme, als sofort ein neuen Fernseher zu kaufen, weiß ich nicht so ganz was ich nehmen soll.
    Was brauch ich für eine Karte wenn ich das DVB-T Gerät + Zimmerantenne für den Fernseher schon habe und diese einfach nur an die PC-Karte anschließen möchte? Geht das überhaupt? Und wie ist das dann mit der Qualität,Zusatzfunktionen etc.

    Danke schonmal für die Antwort
    Nüsschen
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Hi!
    Wenn Du DVB-T nutzen willst, hol Dir lieber eine entsprechende TV-Karte und verkaufe den vermutlich vorhandenen Receiver. Eine wie von Dir beschrieben analog arbeitende TV-Karte an den Receiver anzuschließen, wäre Unsinn - es sei denn, Du willst nebenbei auch noch Kabel-TV oder sonstige analogen Programme empfangen.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen