1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Fesplatten > 32 GB und altes BIOS

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Msch175264, 8. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Msch175264

    Msch175264 Byte

    Hallo !
    Ich bräuchte mal Euren fachmännischen Rat:
    Ich habe ein Slot-A Board SD 11 von FIC.
    AMI BIOS NC 610, kann keine HDD > 32 GB erkennen.

    Will mir ne neue Platte zulegen, am liebsten ne 40 GB.
    Bei IBM gibts ein Tool die Plattengröße auf 32GB zu reduzieren.
    Gibt es dieses Tool auch von WD oder anderen Herstellern ?
    Ein Bios-Update aus diesem Grund scheint mir zu "gefährlich".

    Und wenn ja, welche HDD kann man empfehlen, auch von der Zuverlässigkeit her ?
    Da ich nur ein 250Watt Netzteil habe, ist es dann ein Problem wenn die HDD mehr als 5Watt braucht ?

    Freu mich über Eure Hilfe.
    Gruß
    Msch
     
  2. ReneW

    ReneW Megabyte

    Das BIOS ist doch vom März 2000 und sollte eigentlich keine Probleme mit Platten größer 32GB haben.
     
  3. Bei den Western Digital Festplatten mit Zubehör ist eine Diskette beigelegt mit "EZ Drive". Da dieses Tool die 8,4 GB Grenze umgeht, gehe ich davon aus, dass es bei 40 GB auch kein Problem sein sollte.
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Was ist denn an einem BIOS-update gefährlich?
    Heutzutage ist es fast ein muß bei neuen Boards.
    Oder ist bei Dir die Stromversorgung so jämmerlich?
    Am ungefährlichsten wäre eine 30er Platte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen