1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

feste ip und internet

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von theholger, 8. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. theholger

    theholger Kbyte

    hi,
    ich hab ne frage:Wenn ich bei windows xp ne feste ip vergebe,wirkt sich das dann in irgendeiner weise auf die internetverbindung aus?Danke schon ma im vorraus!:D :D :D
     
  2. theholger

    theholger Kbyte

    alles klar,danke.
    dann kann ich ja beruhigt ne feste ip vergeben!:D
     
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    *fg*
    Also war der Layer 8 doch Ironie :-)

    Wollte halt nur sichergehen...
     
  4. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Ähem, ich glaube, jetzt und hier mit lokalen Routigtabellen und dem OSI-Modell anzufangen, wäre etwas weit gegriffen...

    Im Übrigen weiß ich nicht, ob Du das mit Schicht 8 ironisch meinst.
    Meines Wissens gibt es laut OSI/ISO nur 7 Schichten.

    http://www-mm.informatik.uni-mannheim.de/veranstaltungen/animation/isoosi/isoosi1/
     
  5. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Nein, tut es nicht...

    Soll das hier so weiter betrieben werden?

    Gehst Du über DSL ins Netz kannst Du der Netzwerkkarte eine Feste IP geben. Das DSL-Modem (welches im OS als ISDN-Gerät emuliert wird) bekommt natürlich eine Dynamische vom Provider.

    Ähnlich auch bei Einwahl mit Modem oder ISDN. Einer Netzwerkkarte kannst Du feste IP's vergeben, den Einwahlgeräten NICHT!
     
  6. DerSchaffi

    DerSchaffi Byte

    Nein tut es sich nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen