1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

feste ip zuordnen????

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von _kami_, 26. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. _kami_

    _kami_ Kbyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2003
    Beiträge:
    211
    hiho...

    ich möchte mit meinen laptop mit einer festen ip über wireless ins internet gelangen ohne das andere nutzer auf mein internet zugreifen können....also praktisch sicher machen.

    nur wie geht das?? hab gelesen das ich eine feste ip vergeben muss.Nur wie lautet die und was muss ich noch einstellen???

    Habe: Router T sinus 130 DSL und acer notebook mit interner wireless funktion.
     
  2. _kami_

    _kami_ Kbyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2003
    Beiträge:
    211
    toll...hast mir super geholfen...da ist keine antwort auf meine frage. ;(
     
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Cool.
    Ich konnte mir bisher kein eigenes Internet leisten.

    BTW.
    Wie macht man mit festen IP's einen Netz sicherer?
     
  4. _kami_

    _kami_ Kbyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2003
    Beiträge:
    211
    da sieht man mal das einige so tun als ob se ahnung haben und doch nur die webseiten senden können. Ihr seit nur löl
     
  5. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Na und?
    Dann nimmt man eine andere aus den gleichen Netzsegment...
     
  6. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Wenn Du Ahnung hättest, würdest Du solche absoluten Anfängerfragen gar nicht stellen und würdest Dich vorher informieren!
     
  7. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Entweder DHCP oder statisch!
    Ein Mischmasch aus beiden ist mehr als däm****!
     
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Die in Routern einzustellenden IP-Ranges haben weder mit dem einen noch mit dem anderen zu tun, sondern allein die Funktion, den Broadcast so weit wie möglich zu reduzieren.
     
  9. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Wo ist Dein Problem?
    Wenn Du schon so anfängst, dann weißt Du ja auch, daß die Netzwerkkarte eines Druckers auch eine MAC-Adresse hat, die man als Reservierung im DHCP eintragen kann.
    So what?
    Reines DHCP ohne statisch vergebene Adressen!
    Zumindest auf dem Server...

    Schon mal richtige Netze außerhalb von zuhause administriert?
     
  10. ikobus

    ikobus Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    371
    Natürlich DHCP. Aber Hilfe ist hier scheinbar nicht das Thema.
    Tschüss. :bse:
     
  11. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Full Ack.

    Das scheint aber Einigen nicht bekannt zu sein...
    Warum >200 Adressen zum Broadcast zur Verfügung stellen, wenn man vielleicht 5 oder 10 braucht?
     
  12. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Genau!
    Und das was Du geschrieben hast, war ein Mischmasch aus beiden!

    Zitat von Dir:

    Sobald Du an einem Gerät eine feste Adresse vergibst, ist es KEIN reines DHCP-Netz mehr!

    Und was Du in diesem Thread

    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?p=647731#post647731

    zum ähnlichen Thema geschrieben hast, war auch definitiv falsch!
    Genau der gleiche Fehler!

    Helfen ja, aber nicht, indem man falsche Äußerungen von sich gibt!
     
  13. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Du hast mit den Printservern angefangen, von denen hier gar nicht die Rede war.

    Und, solltest Du es nicht wissen:
    Ein W-LAN-Router agiert in der Regel als vollwertiger DHCP und auch der will sauber konfiguriert sein, wenn man, wie der TO, etwas Sicherheit beansprucht.

    Und ja, ich habe einen DHCP und einen DNS auf meinem PDC laufen.
    DHCP aus Bequemlichkeit und DNS, weil das eine AD erfordert.
    Mit einem Rechner zuhause habe ich vor 15 Jahren mal angefangen. Das ist aber schon eine Weile her...
     
  14. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Für Die meisten Fälle gebe ich Dir da Recht.
    Sie sind für gehobene Ansprüche nicht tauglich.
    Allerdings reichen diese DHCP-Server für die meisten Privathaushalte mehr als aus!
    Ganz besonders wenn man, wie die meisten User, sich nicht in die Grundlagen der Netzwerktechnik einarbeiten will.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen