Festlatten

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Superman, 24. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Superman

    Superman Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    475
    Warum kann ich meine Linuxpartition unter Windows nicht sehen und warum gibt es unter linux immer nur dieses blöden Stammverzeichnis und keinen laufwerksbuchstaben wie c: ?????
     
  2. Reaper-TUX

    Reaper-TUX Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    88
    geb malein : "mount"

    dann stehen alle verzeichnisse dran, die partitionen sind
     
  3. Superman

    Superman Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    475
    und wie kann ich partition und ordener unterscheiden????
     
  4. Reaper-TUX

    Reaper-TUX Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    88
    die hauptpartition ist immer / .. alle andren partitionen kann man an einer beliebiger stellen in den verzeichnis baum "einhängen" (mounten)... z.b. eine 2. partition ist dann einfach das verzeichnis /home eine dritte /boot eine vierte /home/benutzer usw..
     
  5. Superman

    Superman Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    475
    wiso sind die laufwerksbuchstaben überflüssig??????
    wie soll denn das dann gehen, wenn ich mehrer linux partitionen habe.
    bei der installation habe ich doch noch so eine partition mit 15MB estellt(was bringt die eigenlich, ich starte doch immer von diskette), die ich nicht sehe. wo ist die denn????
    Die muss doch irgend einen namen haben, oder heißt sie auch einfach nur"/".
     
  6. Reaper-TUX

    Reaper-TUX Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    88
    Das liegt daran, daß Microsoft nur siene eigenen Partitinstypen zuläßt, Linux hingegen durch den Kernel viele Partitionstypen benutzen kann.

    Laufwerksbuchstaben wie c: sind total überflüssig und haben eigentlich auch keinen richtigen sinn.
    Nur windows hat so etwas....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen