1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festpallte für alten Laptop

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Andre83, 9. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andre83

    Andre83 Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    21
    hallo,

    habe ein älteres Laptop gekriegt,doch es fehlt ne Festplatte.Da ich mich mit Laptops sogut wie nie beschäftigt habe,weiss ich nicht warauf ich beim Kauf derer achten muss. Gibst bei denen auch nen IDE oder SCSI anschluss und wie siehts mit der Spannungsversorgung aus?
    Kennt sich vielleicht da jemand aus und kann mir weiter helfen.
    Das einzigste was auf dem Laptop erkennbar war: EVEREX 4500 series,Phoenix NoteBios 4.0 1997

    danke
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Notebook-HDs sind eigentlich immer IDE. Du musst eben herausfinden, mit welchen HDs (Grösse usw) das NB zurecht kommt. Ist meist beim Hersteller zu erfahren.
     
  3. Hardwaretoaster

    Hardwaretoaster Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    469
    Ich hab nen ähnlichen Everex StepNote SC: Da kommen 2,5" ide-Notebook-HDs rein, die sind meist rechts neben dem Touchpad unter der Abdeckung, bis welche Größe das Ding funnzt, weiß ich leider nicht (Meiner macht 6GB ohne Probs, gibt aber leider keine Herstellerseiten mehr, Firma pleite)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen