1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festpatte teilen (wie oft??)

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ANDR, 15. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ANDR

    ANDR ROM

    Registriert seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute,
    war gestern in einem Fachgeschäft (JE) und habe mir neue Festplatte gekauft und gleich gefragt was von vorteil wäre wie oft ich meine Festplatte teile sollte. Die Antwort hat mich etwas überrascht, er sagte max. in 2 Teile sonst wird der Rechner ausgebremst. ! Kann mir einer sagen was der blödsinn soll? :aua:
     
  2. Juergen001

    Juergen001 Byte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    19
    2 Partitionen pro Platte finde ich auch genug, wer mehr braucht ist mit einer zweiten Platte besser dran.

    Gruß
     
  3. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,

    das Teilen von Platten ist mittlerweile schon ne richtige Sucht. Aber was bringt`s?

    Bei FAT32-Partitionen sicherlich mehr Platz, wenn die Partitionen kleiner 8, 16 oder 32 GB gehalten werden. Speziell bei Partitionen größer 32GB werden die Cluster riesig und beim Speichern viel Platz verschwendet.
    Bei NTFS ist dies egal.
    2 Partitionen sind sicherlich immer sinnvoll. Wenn z.B. die Systempartition so crasht, daß eine komplette Neuinstallation fällig ist, ist es schon praktisch, wenn dabei die Daten der 2. Partition nicht verschwinden :D . Obwohl ja regelmäßig gesichert werden sollte...

    Geschwindigkeitsmäßig ist es dagegen imho vollkommen egal, wär aber sicherlich interessant, die Begründung des Verkäufers mal zu hören ;)


    Grüße
    Gerd
     
  4. kesseltom

    kesseltom Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    358
    kommt immer auf die größe der platte an!ich hab meine 80gb z.b. in drei teile gehackt!c : system d : programme e : daten!!
    aber jeder wie er will!
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Warum der Rechner ausgebremst werden soll weiß ich zwar auch nicht. Aber mir reicht eine Partition fürs BS und eine für Daten. Eine weitere Unterteilung halte ich nicht für sinnvoll, es sei denn man hat mehrere BS drauf. Ordnung bekommt man auch mit Verzeichnissen hin.
    Gruß, Andreas
     
  6. reinie

    reinie Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    197
    Ich für meinen Teil stehe auf viele Partitionen. Habe eine 40GB Platte und diese in 4 Partinionen zerlegt.
    C: system (NTFS)
    D: Sicherungen (FAT32)
    E: Dateien (NTFS)
    F: Filesharring (NTFS)

    Aber das muss jeder für sich selber wissen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen