1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

festplatte 160gb

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von snookim53, 2. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. snookim53

    snookim53 Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    27
    hallo an alle bastler und tüftler
    bin zu frieden das ich endlich wieder ins forum komme
    habe heute mal wieder ein riesen problem
    musste ja Sp2 installieren damit meine festplatte richtig erkannt wurde
    jetzt ist mein pc ultra langsam dauert 3min bis das betriebsystem geladen ist dauernd will er ein laufwerk auf konsistenz prüfen (ca 50gb gross)habe ich einmal zugelassen und er hat auch repariert hat die ganze nacht gedauert und jetzt macht er das bei jedem start :aua: nun ist schluss dachte ich Sp2 runter und mit partionsmagic 8.0 alles neu machen dachte ich nun das problem pcmagic zeigt mir partitionstabellenfehler 105 also nix zu machen oder habt ihr einen rat wie ich alles neu mache und ohne sp2 meine platte von 160 gb erkannt wird
    vielen dank im voraus duggy
     
  2. Phil o'Soph

    Phil o'Soph Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    335
    Ich denke nicht, dass das SP2 Schuld ist an Deiner bockigen Platte. Hast Du Deine platte mal defragmentiert? Ansonsten guck Dich mal nach einem guten Festplattentool um, das die Sektoren und, wenn möglich, die Oberfläche Deiner Platte prüfen. Kann sein, dass sie defekt ist. Für einen ersten Test reichen die Windows-Tools (Arbeitsplatz, rechter Mausklick auf Festplatte, Extras -> Prüfen und Defragmentieren)

    Phil
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen