1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte (20 GB) als 8,4 GB erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Tommie19, 25. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tommie19

    Tommie19 ROM

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    4
    Habe eine neue Festplatte von Maxtor in meinen Rechner eingebaut! 20 GB! Doch das BIOS erkennt nur 8,4 GB! Ein BIOS Update gibt es nicht *schnüff*! Bei der Platte gab es eine Diskette für solche Probleme, aber die macht nur eine Partition! Außerdem meint Scandisk nachdem ich eine Partiton damit gemacht habe, meine Festplatte habe pysikalische Fehler!
    Gibt es nicht eine Hardware Lösung für mein Problem? Oder anderes? Aber ein Neukauf eines Motherboards ist ausgeschlossen!
    Helft mir bitte!!!!
     
  2. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Glaube nicht das es die richtige Boardbezeichnung ist, es könnte aber die BIOS-Revision sein (Board: SY-5BT5 aktuellste BIOS-Revision BT-2A5 ).
     
  3. tottiu

    tottiu ROM

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    2
    Ja, die Maxtor habe ich erst mit fdisk auf 8,4 GB gebracht dann als Slave neben eine Master mit Win98se gehangen und dann wie schon erwähnt mit dem programm "Partition Magic" auf volle Größe gebracht. PM hatte unter Win kein Problem 40 GB zu partitionieren und anschließend zu formatieren. Du solltest allerdings auf einer 40 GB platte mindestens 2 oder 3 partitionen anlegen, von wegem dem Zugriff und der Übersichtlichkeit. wenn aber die Platte schon im BIOS nicht mit Ihrer Größe erkannt wird hilft nur ein BIOS Update. Bei einem 3-4 Jahre alten Board sollte das kein Problem sein.
    MfG Tottiu

    PS: auf www.wimsbios.com solltest du dein Board eigentlich finden.
    [Diese Nachricht wurde von tottiu am 26.11.2001 | 20:39 geändert.]
     
  4. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    381
    Hi,
    wenn alles nichts hilft empfehle ich dir einen Promise Fasttrack-Controller.
    Hab mir ne 80GB-Platte gekauft und danach festgestellt das mein Bios nur bis 64GB kann. Mit dem Fasttrack funktionert die Platte einwandfrei und läuft im UDMA100 mode. Mein Board kann nur UDMA33.
    Der Controller kostet un 100 DM.

    Viel erfolg.
    Gruß
     
  5. Tommie19

    Tommie19 ROM

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    4
    Leder finde ich kein BIOS Update im Internet für das Board: Soyo BT-2A3!
    MfG Johannes
     
  6. Tommie19

    Tommie19 ROM

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    4
    Ich habe die Festplatte jetzt in eine 40 GB umgetauscht, aber die Probleme bestehen weiterhin! das Fdisk nur 8,4 GB erkennt liegt am BIOS! Es ist ein älteres und hat den Bug des 8,4 GB erkennens!
    hast du noch eine Platte als Master drangehängt?
     
  7. tottiu

    tottiu ROM

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    2
    Hallo Tommie,
    habe auch eine Maxtor gekauft allerdings 40GB und hatte die gleichen Probleme.
    Ich hab meine Platte als Slave in den PC gehängt und dann mit
    Partition Magic die einzelnen Partitionen konfiguriert. Das ging völlig ohne Probleme. Warum fdisk nur 8,4 GB erkennt ist mir auch nicht klar. Bei WD-HD und auch bei Quantum hat es bislang nie Probleme gegeben. Vermutlich liegt es wirklich an der Maxtor.
    MfG Torsten
     
  8. Tommie19

    Tommie19 ROM

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    4
    1. Das Board ist von 1997! &
    2. Die Platte ist nicht per Jumper begrenzt!

    3. Es gibt nur einen Jumper für Master, Slave oder Cable select
    4. Per Diskette von Maxtor macht er mir eine Partition mit den 20 GB aber Windows meint es sei eine Überprüfung der Festplatte mit Scandisk (Intensivmodus) nötig, da fehlerhafte Sektoren vorhanden sind!
     
  9. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    2 Fragen
    1. Wie alt ist überhaupt das Board ? &
    2. Hast Du kontrolliert ob die Platte nicht künstlich auf 8,4GB begrenzt ist ? Fast jede Platte hat einen Jumper mit der man die Kapazität begrenzen kann (z.b. 40GB auf 32GB & 20GB auf 8,4GB) und bei Maxtorplatten ist dieser Jumper oft werksmäßig gesetzt.
     
  10. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, leider konnte ich auch nichts finden. Was für eine CPU (Sockel ?) sitzt denn auf dem Board ? Versuch doch mal unter www.soyo.de eine Mail an den Support mit der Bitte um Hilfe abzuschicken. Die Jungs von SOYO antworten. Hab schon sehr gute Erfahrungen mit Soyo gemacht. MfG Steffen.
    PS. Stimmt die Bezeichnung des Boards - Was steht auf dem Board?
    [Diese Nachricht wurde von steffenxx am 26.11.2001 | 20:19 geändert.]
     
  11. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, welche Bezeichnung hat Dein Motherboard ? Du musst das BIOS updaten. Wenn Du Glück hast, wird die neue Platte dann richtig erkannt. Ansonsten kannst Du versuchen, sie über die Maxtor-Software MaxBlast einzurichten (hab ich aber noch nicht probieren müsssen). MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen