1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte als Slave und Formatieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von x99xchris, 28. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. x99xchris

    x99xchris ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    1
    Hab eine zweite Festplatte als slave eingebaut, die aber noch formatiert werden muss. beim Starten des Computers bleibt dieser aber bei der Festplattenerkennung hängen mit der Meldung :press F4 to skip, nur irgendeine Taste nimmt er nicht. Ich komme nur noch ins BIOS rein und das wars. Hab noch nicht so viel erfahrung damit, wo liegt der Fehler und wie gehts dann mit der Formatierung weiter.
    Ich benutze win2000, die Festplatte ist ne western digital 40 GB und soll als reine Datenplatte laufen. Rechner und Board sind schon etwas älter, mit AMD K6 450 Mhz. Vielleicht weiss einer einen Rat.
     
  2. GM

    GM Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    307
    Zuerst mal überpüfen ob jumper und kabel richtig sitzen. Im bios die autodetection benutzen. Falls die platte immer noch nicht erkannt wird - sie als master an den secundären controler anschließen. Wahrscheinlich muß sie noch partitioniert werden -am günstigsten als eine einzige erweiterte partition mit einen oder mehreren laufwerken. Formatieren unter win 2000- Systemsteuerung-Verwaltung-Computerverwaltung-Datenträgerverwaltung Die 2.platte erscheint hier als festplatte1.
    gm
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen