1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte am sack!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Idasen, 28. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Idasen

    Idasen ROM

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3
    Moin!
    Habn dickes problem und zwar hab ich nich wie ihr vielleicht denken mögt ne festplatte am sack sondern diese eben genannte festplatte wird von meinem rechner nicht mehr erkannt!
    Hatte das problem schon ma, hab dann meinen rechner zurück zum laden gebracht und die haben dann die platte und das motherboard ausgetauscht (kein plan warum).
    jez hab ich den rechner so 3 tage wieder und es is schon wieder das gleiche passiert!
    Könnte es sein dass das durch meine software passiert ist (logic, wavelab etc.) oder isses eher ein fabrikationsfehler?
    Is ne maxtor festplatte mit so nem irgendwas ATA Anschluss.
    80 Gb.
    wäre super wenn mir einer was dazu sagen könnte.
    danke im vorraus

    ivo
     
  2. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    na dann viel glück beim händler und poste mal das ergebnis, woran es lag.

    gruss
     
  3. Idasen

    Idasen ROM

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3
    ne davor sitz ich nicht!
    er bootet ja schließlich nicht.

    vor 2 wochen isser das erste mal kaputt gegangen und ich hab ihn jez seit 3 tagen wieder!
    so meinte ich das. :)

    trozdem danke
     
  4. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    2 wochen, ich dachte 3 tage:p ?

    und du hast nicht mehr angaben zu deinem pc oder betriebssystem? warum denn aus dem kopf:confused: ???

    sitz du den nicht davor oder daneben?:p

    ja wundern werden die sich bestimmt, aber trotzdem die einzig vernünftige lösung. an der software wird das sicher nicht liegen.

    und das richtige problem für deinen händler am montag morgen:).

    gruss
     
  5. Idasen

    Idasen ROM

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3
    ja haste recht weiß auch jez nich mehr aussem kopf !
    aber die werden sich auch denken was ich mit dem teil mache.
    kann software denn überhaupt ne festplatte crashen?
    innerhalb von 2 wochen 2 festplatten und ein mainboard am ***** is ja schon sehr merkwürdig.

    backup heißt das zauberwort :)

    ivo
     
  6. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    @ivo

    bevor man jetzt lange rumspekuliert, ist es sicher am einfachsten, du bringst den rechner wieder in den laden und bittest die leute dort, das vernünftig in ordnung zu bringen;) .

    insbesondere sind deine ganzen angaben ja auch sehr dürftig und ungenau.

    gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen