1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte angeschlosse->Rechner läuft jetzt nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von lulu.m, 10. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lulu.m

    lulu.m ROM

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Hallo Ihr lieben!!
    ICh habe mir einen Rechner gekauft und aus meinen alten Rechner die Festplatte rausgenommen. Nun wollte ich diese in meinen neuen Rechner einbauen. Habe dann soweit die eine auf Master und die andere als slave eingestellt. Nach den anschließen wollte ich den Rechner wieder hochfahren (jetzt kommt mein Problem) doch es ging nicht. Der Speker gibt nur ein wiederkehrenden ton von sich und nichtmal das Booten geht los!!Dann habe ich alles wieder auf den Uhrsprünglichen zustand mit einer festplatte zurückgesteckt, doch der rechner fährt weiterhin nicht hoch.Nur geht mein Rechner nicht!!!:-( HILFE!!

    Meine Frage ist was habe ich flasch gemacht und welche daten Ihr von mir benütigt, damit Ihr mir eventuelle helfen könntet. Ich bin für jede Hilfe im vorwege sehr dankbar!!

    Grüße aus Hamburg
     
  2. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Is auffe neuen Rechner schon ein Betriebssystem draufgewesen?
    Falls Du die alte Platte als Master gejumpert hast, wirds wahrscheinlich nix. Andere Hardware.

    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=187169
    Was is inne alten Rechner so drinnen? Der Neue auch.
     
  3. lulu.m

    lulu.m ROM

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Ja ich habe auf beiden festplatte ein Betriebssystem drauf. doch wenn die neue angeschlossene als slave laufen soll wirde er die alte lesen und normal starten oder nicht??
    Und wieso fähr er dann garnicht mehr hoch (nichtmal in BIOS) sonder gibt nur speaker signal die ganze zeit.
     
  4. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Dann wirst du als allererstes mal herausfinden müssen was diese Signale bedeuten, dies steht im Handbuch des Boards oder auf der jeweiligen Hersteller-HP beschrieben.

    Mfg
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.634
    Es könnte sein, dass jetzt die neue und die alte Platte an dem gleichen Controller hängen und jeweils die erste Partition aktiv sind.
    In dem Fall mal die alte Platte an den sekundären Controller hängen, damit das BIOS nicht irritiert wird.
     
  6. lulu.m

    lulu.m ROM

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Habe mitterweile alles in den Uhrsprünglichen zustand versätz und das Motherboard resetet. Doch er will weiterhin nicht hochfahren!!Was mache ich nun??
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.634
    Mit einem BIOS-Reset wird das BIOS auf default-Werte (voreingestellte) zurückgesetzt.
    Da könnte der Fehler liegen, wenn z.B. automatische Festplattenerkennung abgeschaltet ist.
     
  8. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Scheinbar hast du deine Tastatur falsch angeschlossen, denn sie tippt nur Rächdschreipvähler.... :baeh:

    Vermutlich hast du beim Umbau etwas gelockert: Grafikkarte, RAM, Kabel... überprüf alles auf korrekten und festen Sitz.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen