1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte auf ATA 33 umstellen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Wellheimfan, 27. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wellheimfan

    Wellheimfan Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2002
    Beiträge:
    45
    Hallo hab da mal ne Frage:
    Betreibe an einem Elitegroup Motherboard K7S5A eine Festplatte ATA 100 mit 80 poligem Kabel in einem Wechselrahmen, dessen Schublade innen nur ein 40 - poliges Kabel hat, als Slave.
    Um nun sicher zu gehen, dass mir das 40 - polige Kabel nichts verhunzt , möchte ich diese Festplatte auf ATA 33 runterstellen.
    Einstellen im Bios geht nicht, Zwangsweises Runterfahren durch Verwenden eines 40-poligen Kabels will ich nicht, da die Master nach wie vor als ATA 100 laufen soll.
    Letzte Möglichkeit wäre, die Festplatte selbst irgendwie auf ATA 33 umzustellen. Geht das softwaremäßig irgentwie, und wenn ja wie???
    Vielen Dank für eure Tipps
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Wenn es Dir auf Datensicherheit ankommt dann benutze das Programm von Deinem Festplattenhersteller und schalte die Platte auf UDMA33 oder schmeiß den Wechselrahmen raus oder besorge Dir einen UDMA100 tauglichen .
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Unsinn. Das 40-pol- Kabel verhunzt nix. Das wäre allenfalls dann möglich, wenn von einer anderen HD auch durch den 40-pol- Teil des Kabels Daten liefen. Tun sie aber nicht.

    Mach Dir um Deine Daten keine Sorgen und laß das Ding auf ATA100 laufen wie bisher.

    MfG Raberti
     
  4. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Schau mal bei deinem Festplattenhersteller, die haben bestimmt solch ein Tool. Da aber der 40polige Kabel im Innern der Schublade dies sowieso tut, ist dein Vorhaben unnötig.
     
  5. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ...die Platte an den anderen Controller und dort 40poliges Kabel verwenden?...mfg thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen