1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

festplatte auf einmal laut

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von phantasy, 14. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. phantasy

    phantasy Guest

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    25
    hallo,
    ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen:
    vor ein paar tagen wollte ich mal wieder mein system neue installieren. da ich jedoch angst hatte, dass beim formatieren (wieder einmal) meine partitionen gelöscht werden, habe ich bei meiner große festplatte das stromkabel herausgezogen( natürlich war der pc aus). das ide kabel hab ich drin gelassen. nun hab ich windows xp auf eine andere festplatte installiert, wobei ich nach der installation das stromkabel wieder eingesteckt habe. die partitionen sind diesmal alle da geblieben. jedoch ist meine festplatte auf einmal laut wie eine turbiene!!! ich weiss nicht woran das liegt, aber es ist grässlich!!!
    die laute festplatte ist eine ibm deskstar 100gb 7200 umdrehungen.
    kann ich die festplatte in die tonne treten??
    laufen tut sie so noch ganz normal. nur, dass sie jetzt ohne ende laut ist!
    kennt jemand ne möglichkeit, die festplatte wieder leiser zu machen?? und wie kann ich eine solche lautstärke in zukunft vermeiden??
     
  2. phantasy

    phantasy Guest

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    25
    ich hab auch schon bei dem händler angefragt, wegen garantie. aber da die platte ja einfwandfrei funktioniert, wird die platte nicht ausgetauscht.
    ich hab jetzt ne samsung platte mit 1,6 gb, von der hört man garnichts! hoffentlich bleibt das auch so:bet:
     
  3. phoneman

    phoneman Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    189
    Hi,

    hast für die Platte noch Garantie? Wenn ja würde ich beim Händler vorbeischauen. Oder bei IBM anrufen. Die sollen die Platte tauschen. Hatte bei meinem 2 Jahre alten Laptop auch eine defekt IBM-Festplatte, die wurde von IBM kostenlos getauscht. Sogar vor Ort.

    Gruss
    Richard
     
  4. Prinz181

    Prinz181 Guest

    :) Du kannst aber auch das Glück haben,wenn der PC eine längere Zeit wieder am laufen ist,daß die Festplatte alleine wieder leise wird.Ich hatte auch so ein ähnliches Problem gehabt und hatte den PC auf eine Decke draufgestellt und man konnte das Vibrieren danach kaum noch hören und das war vor 1 Jahr und er hat sich wieder gefangen.:cool:
     
  5. phantasy

    phantasy Guest

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    25
    ich hab den advanced fitness test laufen lassen und es gab keine probleme. laut programm hat die platte kein problem! aber laut ist die platte trotzdem! ist vielleicht der motor in der festplatte kaputt?
     
  6. phantasy

    phantasy Guest

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    25
    ja klar! mal schnell n backup von 100 gb machen....
    kannst du mir ne platte empfehlen??
     
  7. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    es dauert nicht mehr lange bis die Platte abnippelt, nach möglichkeit täglich Backup machen, damit im Falle des Ausfalls der Datenverlust nicht so hoch ist, baldmöglichst neue Platte besorgen
     
  8. phantasy

    phantasy Guest

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    25
    vielen dank für eure nachrichten!
    es liegt nicht am gehäuse!! ich hab die festplatte ausgebaut und sie war immernoch genauso laut!
    ich habe noch eine ältere 46gb platte. diese hat das gleiche problem: sie wurde nach ca. einem jahr laufzeit extrem laut!
    kann man die lagergeräusche irgendwie wieder mindern???
    das war echt die letzte ibm festplatte!
    die nächste wird ne samsung dann 160 gb!
    kann mir da jemand die EXTREM LEISE empfehlen?? die auch nicht so schnell laut wird?
     
  9. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hat ich auch vermutet war bei mir nicht der fall.nehme an das es lagergeräusche waren.
     
  10. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    es kann sein, daß beim abziehen oder draufstecken des Kabels, das Laufwerk im Schacht verrutscht ist und nun irgendwelche Gehäusebauteile in Schwingung versetzt
     
  11. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hi

    hab das mit IBM auch erlebt.sie wurden (es waren 2 platten)
    nach ein paar wochen wieder leise wie vorher .das war vor zwei jahren und sie laufen heute noch einwandfrei.
    hatte mit ner 120 wd jb das gleiche prop.
     
  12. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo
    hast du schon mal den IBM drive fitness test laufen lassen ?
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen