1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

festplatte aus altem rechner ausgebaut

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von hilfesuchender, 1. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hilfesuchender

    hilfesuchender ROM

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    1
    Hy all. Habe ein grosses Prob. Habe von meinem alten Rechner die Festplatte ausgebaut und in meinem neuen Rechner eingebaut.
    Im neuen Rechner (OS XP), hat er die Platte zwar erkannt, ich konnte jedoch nicht auf die Daten zugreifen. Jetzt hab ich die Platte wieder in meinem alten Rechner eingebaut, da erkennt er sie zwar, im BIOS, jedoch kann man auf keine Daten mehr zugreifen.
    Weder mit Startdiskette & fdisk, nix geht mehr :-((.
    Beim Booten schreibt er " non system disk or disk error".
    kann das sein, dass der mbr, durch das umbauen, kaputt gegangen ist?? habs auch schon mit fdisk /mbr probiert, kein erfolg. da schreibt er hin "keine codeänderung vorgenommen"
    hab auch schon die Zylinder,Heads, usw. händisch eingetragen,
    ohne Erfolg.

    Bitte um Hilfe, auf der Platte waren einige wichtige Daten drauf, was sonst, alles Daten sind wichtig :-)

    hoffe, dass sie nicht kaputt ist :-((
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen