1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte beim booten nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Seno, 2. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Seno

    Seno ROM

    Registriert seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    3
    folgendes problem hatte ich: ich hatte win 2000 auf meinem pc installiert. da ich einige probleme mit diesem betriebsystem hatte (unter anderem, dass er gar nicht mehr vollständig hochfahren ließ), wollte ich die hdd formatieren und wieder win 98 draufklatschen. jo natürlich ein problem, dass ich leider vorher nicht wusste. meine festplatte wurde ja aufgrund dessen, dass ich vorher win2000 drauf hattr auf das ntfs formatiert (< richtig ausgedrückt?). nun win 98 läuft ja auf fat32... ok also das prob war ja dann meine partition c: (darauf würde win2000 installiert) zu formatieren. win2000 hat ja kein dos modus mehr, deswegen wusste ich erstmal nicht weiter. also habe ich einen bekannten angertufen, der mir dann sagte, ich solle eine startdiskette (egal welche win version) in das laufwerk einlegen und den pc neu starten. nun das tat ich und alles schien in ordnung zu sein. ich startete den pc mit cd unterstützung und gelang ins dos. ich formatierte meine festplatte komplett (2 partitionen c und d) und begab mich ins fdisk. nun da stand dann primäre partition>system>ntfs. ich löschte alle partitionen (war das der fehler) und wollte neu partitionieren, was ich auch dann machte. nun in zwei partitionen (c und d). ich wollte mir sie anzeigen lassen und auf beidem partitionen kam die meldung system>unknown. ok da wusste ich nicht, was das zu bedeuten hatte und wollte beginnen win98 zu installieren. das ging nicht. es kam eine meldung, dass scandisk ein komprimiertes laufwerk gefunden hat und auf grund dessen das setup nicht starten kann. nun, wie soll ich das jetzt wieder rückgängig machen?? die komprimierung? und noch ein zweites prob, welches ich auch als beschreibung des themas genutzt habe. beim booten wird meine festplatte nicht mehr erkannt. nur noch mein cdromlaufwerk....hm ich steck jetzt so ziemlich in der patsche. könnt ihr mir da weiterhelfen???

    danke im vorraus (ich hoff ich hab mich deutlich ausgedrückt)

    seno
     
  2. LwT2Daemon

    LwT2Daemon Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
  3. Seno

    Seno ROM

    Registriert seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    3
    also an den kabeln/hardware habe ich nichts geändert....

    hm ok ich werds mal mit dem bios probieren....

    hab noch ne frage. wie du ja gesagt hast hebt sich das formatieren wieder auf, wenn man die partitionen löscht. also müsste ich, weil ich ja nach dem formatieren wieder partitioniert habe, einfach nochmal (in meinem fall) c und d formatieren und dann windows 98 draufklatschen??

    danke jedenfalls
    seno
     
  4. LwT2Daemon

    LwT2Daemon Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
    Hast DU irgendwas an den Kabeln geaendert?

    hm OK, geh mal ins BIOS und such dort manuel nach der platte!
    schau mal mit dem MODE (LBA und so).

    Is aber sehr seltsam wenn du nix an der hardware geaendert haben solltest!

    Dann wuesste ich auch nich weiter!

    Viel Erfolg Marc
     
  5. Seno

    Seno ROM

    Registriert seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    3
    <I>wie meinst DU das! zeigt er die Platten ganz am Anfang (kurz nachem RAM check)
    an? wenn ja is alles OK --&gt; nur formatieren.</I>

    nein
     
  6. LwT2Daemon

    LwT2Daemon Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
    LOL! wenn DU die APrtiotionierung aenderst hebt sich die Formatierung auf!

    D.h. nochmal C: und D: formatieren dann gehts!
    Nach Partitionierung musst du immer die partitionierten platten Formatieren!

    "beim booten wird meine festplatte nicht mehr erkannt"
    wie meinst DU das! zeigt er die Platten ganz am Anfang (kurz nachem RAM check) an? wenn ja is alles OK --&gt; nur formatieren.

    Viel Gleuck Marc
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen