1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Festplatte beschädigt??????

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von djxtc01, 8. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. djxtc01

    djxtc01 Byte

    habe eine Maxtor 200GB in vier priemäre Partitionen unterteilt
    1: 8GB Startpart.
    2:61,52GB Syspart.
    3:58,59GB
    4:62,96GB (lt. Datenträgerverwaltung "Fehlerfrei")
    alle partitionen= NTFS

    wenn ich auf die daten von partition vier zugreiffen möchte bekomme ich eine fehlermeldung (daten können nicht gelesen werden Datenträger beschädigt :confused: )

    hab es auch schon mit neu formation der gesamten platte versucht trotzdem kein erfolg :aua:

    wäre toll wenn ihr mir weiter helfen könntet
     
  2. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Hast Du ein Betriebssystem?

    Enthält die Ereignisanzeige eine exakte Fehlermeldung (incl. EvendID) bzw der GeräteManager einen Fehlercode?
     
  3. djxtc01

    djxtc01 Byte

    habe Win XP

    bekomme kein Fehlercode exakte Fehlerausgabe: Daten können nicht gelesen werde Datenträger beschädigt.
     
  4. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

  5. djxtc01

    djxtc01 Byte

    doch habe die ereignisanzeige gefunden steht aber kein fehlercode drin und den text habe ich sinngemäß geschrieben der genaue Wortlaut ist: Dateisystemstrucktur auf dem Datenträger (part. 4) ist beschädigt und unbrauchbar!!

    eventID=55

    Geräte Manager zeigt garkeine fehler an
     
  6. djxtc01

    djxtc01 Byte

    danke für deine durchaus offensichtliche antwort :-)))

    hab nebenbei noch nen tool zu laufen der mir nach 1,5 Stunden eine Festplattentemp. von 50°C anzeigt (im Ruhestand) ist das normal...

    wird nu schon belüftet durch meinen wechselrahmen
     
  7. steffen25

    steffen25 Byte

    hallo an alle ich bräuchte mal eure hilfe

    und zwar wenn ich mein xp home mit sp2 auf meinen pc machen möchte und vorher die festplatte formatiere läuft alles beim löschen bis 100% und dann erscheint datenträge beschädigt oder wenn ich schnell formatieren mache kommt zum schluss legen sie eine windows xp home mit servicepack 2 ein die aber schon drinne ist aber wenn ich vista drauf mache funktioniert alles bestens
     
  8. Crow1985

    Crow1985 Ganzes Gigabyte

    Eröffne zu deinem Problem einen eigenen Thread.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen