1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte & Betriebssysteme

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Necrox, 12. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Necrox

    Necrox Byte

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    27
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem.

    Ich habe eine 160GB Festplatte wo wichtige Daten drauf sind ca. 20GB
    Da meine andete Festplatte im *rsch gegangen ist will ic h jetzt auf die 160er XP Prof haben. Ich habe folgendes vor:

    Rechner meiner Schwester > Meine 160er dort einbaun > Meine Daten auf Ihrer HDD speichern > meine 160er formatieren > XP Prof druff > Meine Daten wieder drauf > Festplatte ausbauen und bei mir wieder rein.

    Das Problem ist das sie win 98 SE hat. Wenn ich nun XP installiere erstscheint ja der bootmanager. Wenn ich dann meine Festplatte ausbaue, kann sie ihr system normal hochfahren????

    Also ich habe mal die erfahrung gemacht; ich hatte ne Festplatte in 2 Partitionen, Win XP und Win 98SE. Als ich mal aus irgendeinen Grund die XP Partition formatieren musste und XP neuinstallierte konnte ich Win 98 nicht mehr starten nur XP ging.

    Danke für jeden Rat ;)
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.423
    Deine Daten auf der Platte Deiner Schwester parken, ja ! Vorausgesetzt, die Platte läuft in dem Rechner, Du hast FAT32 als Dateisystem und kommst überhaupt an Deine Daten - 98 kann nämlich kein 48-Bit LBA !

    Alles andere ist grober Unfug ! Du solltest die XP-Installation in dem Rechner machen, wo sie laufen soll, oder ist es identische Hardware ? Wie ist denn die Platte jetzt partitioniert ?
     
  3. Necrox

    Necrox Byte

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    27
    Meine Platte wird im XP Setup menü nur als Dynamisches Laufwerk erkannt und ich kann nicht drauf zugreifen im Setup. Wenn ich XP habe dann geht das. Das Dateisystem der 160er is NTFS.

    Wie soll ich XP bei mir installieren wenn meine Dateien auf dem rechner meiner sis ist? Festplatte 1000 mal ein und ausbauen will ch auch nich.
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.423
    na ja, so kommst Du mit dem Rechner Deiner Schwester eh nicht so ohne weiteres an Deine Daten ran - mach Dir ´nen neuen Plan !

    btw. wären es nicht 1000, sondern nur 2 mal Platte umbauen gewesen ... :rolleyes:
     
  5. Necrox

    Necrox Byte

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    27
    Muss man die Festplatte jedes mal festschrauben? oder kann man die auch mal lose liegen lassen? oder in der hand halten?....omfg
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.423
    die kannste ruhig auf den Tisch legen oder so - in der Hand halten wird auf Dauer langweilig ... :D
     
  7. Necrox

    Necrox Byte

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    27
    LOL wieso langweilig?
     
  8. Necrox

    Necrox Byte

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    27
    Also ich habe heute folgendes vor:

    Mein HDD ausbauen > in anderen PC einbauen > meine daten auf anderer festplatte speichern > ausbauen > bei mir formatieren >xp prof druff > ausbauen > daten wieder drauf > ausbeuen > bei mir wieder einauen omfg


    Wir dann eigendlich trotzdem der bootmanager gestartet wenn aufeinmal XP da angeschlossen wird? Oder fährt win 98SE normal hoch so alswenn nie etwas gewesen wäre???
     
  9. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Warum das denn? Hast du kein Crossover-Kabel? Wenn XP drauf ist kannst du die Daten doch übers Netzwerk vom Win98-PC rüberziehn. Das erspart dir den 2. Ausbau.



    Wobei ich ja schon bezweifle dass der erste Teil klappt. Auf das Problem mit NTFS und Platten > 128GB wurde ja schon hingewiesen.
     
  10. Necrox

    Necrox Byte

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    27
    Crossover Kabel? Hm, ich hab ein normales 10m langes Netzwerkkabel aber obs gekreutzt ist weiß ich nicht.

    Brauch ich denn die Sachn überhaupt auszubauen? Ich hab ne Knoppixversion von der PC welt. kann man damit nicht auich was machn?
     
  11. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Mit Knoppix und einer Netzwerkverbindung brauchst du die Platte nicht auszubauen.
     
  12. Necrox

    Necrox Byte

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    27
    Hm, das Problem ist das ich kein Crossover kabel habe. Ich habe nur eine Fritz BOX SL...diese kann ich auch als Router verwenden...fragt sich nur wie man das macht und ob ich dann zugriff auch beide PC's habe.

    Die Box hat einen USB, und einen LAN anschluss. Beide PC's verfügen über einen Netzwerkanschluss.
     
  13. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wie und an was ist die momentan angeschlossen?


    Auch? Als was benutzt du die denn momentan?


    Ich würde vorschlagen beide PCs per Patchkabel mit der Box zu verbinden.

    DHCP im Router aktivieren und Win98 auf automatischen IP-Bezug schalten. Knoppix holt sich beim Boot automatisch eine IP.

    Auf dem Win98-PC Laufwerke freigeben und von Knoppix aus über die Netzwerkumgebung drauf zugreifen. Die NTFS-Partition sollte Knoppix automatisch mounten.
     
  14. Necrox

    Necrox Byte

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    27
    Also momentan hab ich das so angeschlossen.

    LAN Kabel von der BOX zur Netzwerkkarte. Und Kabel von der BOX zum Splitter.

    Umd beide PC anzuschließen müsste ich die BOX bei mir Per USB anschließen. Kabel vom 2ten Rechner da reinstecken wo im mom das habel von der Box zur netzwerkarte führt...jo. Aber ich weiß nicht ob Knoppix das per USB erkennt, is ja die CD version und nicht auf HDD installiert.

    von DHCP hab ich noch nichts in den Fritz box einstellungen gesehen....muss ich noch mal gucken.
     
  15. Necrox

    Necrox Byte

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    27
    Ah ich les es grad. die Fritz bos hat einen eingebauten DHCP Server den man einstellen kann.
     
  16. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Hat die Box keinen Switch drin? Da wurde wieder am falschen Ende gespart...


    Hatte dein XP-Rechner eine feste IP?


    Das mit dem USB könnte ein Problem werden. Schließ doch den Win98-PC über USB an, vielleicht geht das.


    Ansonsten musst du dir halt mal einen Switch ausleihen.
     
  17. Necrox

    Necrox Byte

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    27
    Das mit dem USB is in der Tat ein Problem bei Knoppix. Wir nicht erkannt. Dann muss ich es halt am Win 98 Rechner anschließen und dann von da aus ein Netzwekkabel zu meinem Rechner, ich werde es mal ausprobeieren.
     
  18. Necrox

    Necrox Byte

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    27
    Ne geht nicht, bei der installation hat der die Win98SE CD gefordert die ich nicht hatte...
     
  19. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Warum nicht?
     
  20. Necrox

    Necrox Byte

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    27
    Weil ich kein Windoof 98 benutze sondern XP. Meine sis muss die CD haben, da die aber auszieht muss die in den Weiten ihres Kellers sein...darauf hab ich kein Bock, ich kauf mir nen neuen Rechner.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen