1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Festplatte einrichten mit Portition Manager 5

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von dd1988, 14. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dd1988

    dd1988 Byte

    Hallo,

    ich habe gestern meine Festplatte formatiert und Windows XP Home Edition neu installiert.


    Mein Rechner hatte standartmäßig 3 Partitionen. (BOOT,BACKUP, RECOVER)

    Jetzt habe ich im Setup Modus schon bestimmt, dass die BOOT-Partition nur 8 GB groß sein soll.

    Jetzt habe ich jede Menge Bereiche auf der Platte die frei oder nicht formatiert sind.

    Diese ganzen Bereiche möchte ich gerne mit Partition Manager 5 zu einem Bereich (SOFTWARE) machen.

    Nur leider komme ich mit dem Programm nicht zurecht.


    Ich hänge mal ein Bild von der aktuellen Sittuation an, wo man erkennt wie die Festplatte nun aussieht.


    Danke schon einmal im Voraus.
     

    Anhänge:

  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Die nicht formatierte Partition löschen ,die logische Partition Vergrössern um den Wert des freien Bereichs ,dann kannst du wieder eine Partition erstellen .
     
  3. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Ist die Version 5 von Partition Magic nicht zu alt dafür? Du kannst die Partition auch mit der Datenträgerverwaltung von XP einrichten.
     
  4. dd1988

    dd1988 Byte

    Danke für eure hilfe.

    werd gleich mal ausprobieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen