1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte Fehler

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Computer-Junge, 31. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Computer-Junge

    Computer-Junge ROM

    Registriert seit:
    31. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo
    ich habe zwei Problem mit meiner Festpaltte
    1.ich habe Normal eine Festplatte von 20GB das ist auch im Bios so aber in Windows werden nur 18GB erkannt was kann das sein ????
    2.Alle Ordner Sind Sreibgeschützt ich kann das auch nicht Umstellen immer wenn ich dann nochmal schaue dann ist es wieder Schreibgeschutzt?????
    Was soll ich machen ??????
     
  2. Horst Senier

    Horst Senier Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    263
    Hi Computerjunge!
    Frage 1 wurde ja schon beantwortet. Zur Frage 2: Ich kenne dieses Problem eigentlich nur von CDROM. Wenn man deren Inhalt auf eine Festplatte kopiert, dann sind alle Ordner und Dateien schreibgeschützt. Den Schreibschutz kannst Du aufheben, indem Du im Explorer unter "Bearbeiten" "alles markieren" anklickst und dann rechter Mausklick / Eigenschaften und Schreibschutz deaktivieren durchführst. Dann sollte der Spuk eigentlich ein Ende haben. Wenn Du bestimmte Ordner auch weiterhin schreibgeschützt haben willst, kannst Du ihn ja für diese Ordner gezielt wieder aktivieren.

    Gruß Horst
     
  3. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Danke....das mit 1000 und 1024 war mir noch im Sinn...nur wie und wo und warum...... einfach wie weggeblasen .... :-) :-) :-)

    Gruss
    wolfgang
     
  4. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Der Unterschied ist fast richtig...

    Die Festplattenhersteller rechnen anders als Microsoft.

    Beim Hersteller geht es nach dem Motto:

    Kilo = 1000 = 10 hoch 3
    Mega = 1.000.000 = 10 hoch 6
    Giga = 1.000.000.000 = 10 Hoch 9

    Bei Microsoft geht es wie folgt:

    Kilo = 1024 = 2 hoch 10
    Mega = 1.048.576 = 2 hoch 20
    Giga = 1.073.741.824 = 2 hoch 30

    Daraus resultiert immer ein gewisser Unterschied.
    (Quelle: PC-Welt 3/03; Seite 119; Spalte 2; Frage 3; Satz 8 ff. (anhand der Anwort der PC-Welt))

    gruß. dim
     
  5. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    zu 1. schau mal hier:
    http://www.heise.de/ct/faq/qna/platte_zu_klein.shtml

    Mfg Manni
     
  6. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hi
    zu 1. das ist völlig normal, hängt mit der unterschiedlichen Rechenweise zusammen....physikalisch und mathematisch...genaue Erklärung wird sich bestimmt noch jemand finden.. ich habs in den Fingern :-) , aber ich komm im Moment nicht drauf
    zu 2. welches Betriebssystem....mit Rechtsklick auf die Ordner und dann Eigenschaften.. das Häkchen bei Schreibgeschützt weg.....oder hast Du das schon gemacht?

    Gruss
    Wolfgang
     
  7. Computer-Junge

    Computer-Junge ROM

    Registriert seit:
    31. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Kann mir keiner Helfen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen