1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte formatieren (komplett) !!!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Huscheli71, 9. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Huscheli71

    Huscheli71 Byte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    13
    Hallo,
    ich will meine Festplatte formatieren. Allerdings soll das so erfolgen, dass KEINE Daten mehr auf der Platte sind.
    Mit GetDataBack habe ich festgestellt, dass sich alle Daten einer formatierten Platte trotzdem wieder herstellen lassen.
    Gibt es ein Tool mit dem ich die Platte komplett "wegputzen" kann ?
    Danke

    Gruss
    Andre
     
  2. ro_pr

    ro_pr Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    248
    Kann es nachvollziehen...
    will meinen Rechner die Tage verkaufen (komplett mit HDD) Man will vielleicht sicher gehen, dass ein neugieriger Käufer nicht doch die Passwörter zurückholt ect... ???
    Sischa is sischa...
     
  3. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Achnaja, die paar Cent an Stromkosten wenn mein PC über nacht von Kazaa saugt soll\'s mir wert sein... ;-)
    Quatsch, hast natürlich recht. Es gibt bestimmt noch preiswertere Software als PM 7, eventuell sogar als Free/ Shareware.
    Aber welcher normale Nutzer muss seine Platte überhaupt derart desinfizieren?
     
  4. ro_pr

    ro_pr Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    248
    Na gut, dann kann es das doch. Wie auch immer, x-mal formatieren und partitionieren ist immer noch billiger als PM :-)!
     
  5. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Doch, hab eben noch mal selber nachgesehen. PM 7 kann das. Da gibts den Eintrag "Delete and secure erase", damit sollte das gleiche erreicht werden können, aber etwas kompfortabler und schneller.
     
  6. ro_pr

    ro_pr Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    248
    Mit PM kannst Du auch nur formatieren. Aber erst auf FAT, dann Linux und noch mal NTFS, dass sollte auch kein Bit überleben :-)
     
  7. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Das klingt schon ganz vernünftig. Ich glaube, bei den Norton Utilities war auch ein WIPE- Programm dabei. Ansonsten kann man das glaube ich sogar mit Partition Magic 7 machen, das mehrfache Überschreiben und so. Hat das schon mal einer gemacht?
     
  8. ro_pr

    ro_pr Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    248
    Hmmm... 1. alle Daten wipen (z.B. mit "pgp"), dann 2. die Pladde formatieren, dann 3. alle Partitionen deleten, 4. neue erstellen, 5. noch mal formatieren.

    Wie wär\'s damit?
    Gruß, ro_pr
     
  9. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Ich glaube, diese Methode ist nicht wirklich sicher. Es lassen sich (mit Profimethoden) doch noch Daten rekonstruieren. Um wirlich sicher zu gehen ist meiner Meinung nach ein mehrfaches Überschreiben mit einem Wipe- Programm notwendig. Nur dann sind die Daten definitiv nicht wiederherstellbar.
    Gruß
    -Bond-
     
  10. Huscheli71

    Huscheli71 Byte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    13
    Hallo

    Bei der Eingabeaufforderung im DOS gibst du folgendes ein:
    format c: /u
    Dann ist alles unwiederruflich gelöscht. Die andere Variante ist, wenn du ein Mainboard hast, das denn lowlevel format Modus kennt. Lowlevel bedeutet, das die Platte in den zustand zurück setzt, wie sie das Werk verlassen hat. Aber ersteres reicht vollständig aus.

    mfg

    Huscheli
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen