1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte formatieren...???

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von janaputzi, 31. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. janaputzi

    janaputzi Byte

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    87
    habe einen älteren rechner auf dem windows xp professional drauf ist. allerdings ist der dadurch zu langsam. daher will ich jetzt die ganze festplatte formatieren und windows 98se drauspielen. in xp gibt es aber keine ms dos eingabeaufforderung mehr, daher habe ich eine ms dos startdiskette erstellt.

    habe rechner neu gestartet und kam ins dos.
    allerdings ging der befehl format c nicht!
    wie kann ich meine festplatte formatieren?wenn geht mit exaktem befehl.
    hoffentlich kann mir jemand helfen!

    thx Jana
     
  2. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    am besten bei einem Bekannten aus dem Windows\Command-Verzeichnis oder wenn einer noch die DOS-Disketten rumliegen hat, da ist die Datei auf der Diskette 1 drauf....wenn der betreffende Rechner auf CD booten kann, dann geht es auch wenn man auf der Win98-CD bootet und auswählt ...mit CD-ROM-Unterstützung starten....dann steht der Formatbefehl auch zur Verfügung....
    Gruß
    Wolfgang
     
  3. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Jo, müßt gehen.
    Oder geh zu nem Kumpel mit WIN98 oder ME, erstell dort eine Startdisk und boote damit. Da ist alles drauf, was Du brauchst.
    Grüße
    Gerd
     
  4. janaputzi

    janaputzi Byte

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    87
    hi, meine festplatte war schon fat32 da vorher windows me drauf war.hab von der windows xp cd aus die festplatte formatiert "schnell format für fat32". ging aber sehr schnell...ca.10sekunden! da kann doch net die ganze festplatte gelöscht sein,oder? jetzt kommt beim neustart immer bitte datenträger einlegen-also müßte die platte ja leer sein...

    werd also mal versuchen die win 98 cd einzulegen,oder?
     
  5. janaputzi

    janaputzi Byte

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    87
    kenn mich mit dos net aus.. wie kopier ich die format datei drauf und wo ist die??? bitte hilfe...
     
  6. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Du konntest es deshalb nicht formatieren, weil die Partition mit NTFS formatiert war. Nimm ein Partitionierungstool wie PQMagic und formatiere die Partition mit Fat32 für Win98(SE) oder Starte das WinXP Setup und lösche dort die Partition und erstelle eine neue in Fat32.
    Wichtig: Win98 braucht Fat32 oder Fat | Windows XP läuft mit NTFS. Unter DOS sind NTFS Partitionen nicht sichtbar. Deshalb ging die Partition uch ncht zu formatieren.

    MfG Thomas
     
  7. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    die Datei format.com muß mit auf der Diskette sein, sonst geht es nicht... also noch drauf kopieren und dann mit format C: /s formatieren

    Gruß
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen