1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte füllt sich von selbst...!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Cyberterrorist, 15. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cyberterrorist

    Cyberterrorist Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    37
    Meine Festplatte ist momentan bis zum Anschlag voll. Leider bekomme ich das Problem nicht in den Griff. Selbst wenn ich einige MB an Dateien lösche, ist nach kurzer Zeit die Kapazität wieder bei Null.

    Ich arbeite mit Win Me, einem Router und Opera 6.01 als Browser. In den Ordnern "Cookies" und "Temporary Internet Files" wird nichts gespeichert. Opera selbst cacht Webinhalte im Programmunterverzeichnis "Cache4", welcher von mir auch regelmäßig geleert wird. Aber trotzdem - auch bei Inaktivität - nimmt der freie HD-Platz kontinuierlich ab. Weiß jemand, wodurch meine HD ständig zugemüllt werden könnte?

    Zone Alarm loggt keine Aktivitäten (scheint aber mit einem Router auch gar net zu funzen...). Meine Auslagerungsdatei hat eine feste Größe zugewiesen bekommen - kann es also auch net sein. Speichert Trillian vielleicht jeden der online und offline geht? Speichert Opera noch in einem weiteren Verzeichnis Dateien?
    Und bevor jemand auf die Idee kommt: Ein Filesharing-Prog läuft bei mir net...! ;-)

    Das Löschen von Mails in Outlook 2000 vergrößert auch nicht den freien Speicherplatz...

    Also: Falls Ihr eine Idee habt, was meine Platte zuspammt und wie man\'s stoppen kann, wäre ich Euch dankbar!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen