1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Festplatte für kürzere Zeit abbauen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Spy Secret Agen, 12. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Moin moin :)


    Ich möchte meine 2. Festplatte, etwas mit meinem Schrank vertraut machen, da jedoch dummerweise eine gewisse Suse noch drauf ist und sich so einfach nicht davon trennen will, muss ich eine Lösung finden, beide mit dem Schrank vertraut zu machen, bis ihr wieder langweilig wird und sie in die alte Büchse wieder will, ohne großen Aufwand dafür zu scheuen.

    Ich wüsste jetzt nur ein schnelles /fixmbr
    aber dann, wenn ich die wieder einbaue, will ich mit Linux wieder arbeiten, ohne den MBR neu installieren zu müssen.
    Hab "Lilo" installiert

    Da gibt es sicherlich eine hilfreiche Software oder irgendwelche Tipps und Tricks, die mir da helfen können, komme gerade nicht drauf und bin müde.


    Mfg Spy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen