1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte Fujitsu-Siemens laut geworden

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Idix, 20. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Idix

    Idix ROM

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    leider habe ich festgestellt, das meine Fujitsu-Siemensfestplatte auf einmal sehr laut geworden ist. Dieses laute Summen hört man auch bei geschlossenem Gehäuse nach aussen hinaus. Das Geräusch ist lauter als der Ventilator des Kühlers oder des Netzteiles. Das hat mich sehr verwundert, da die Festplatte beim Erwerb leise war und über 2 Jahre lang funktioniert hat. Jetzt ist das Summen aufgetreten und ist einfach unerträglich, nach einigen Stunden Arbeit beim PC bekommt man Kopfschmerzen. Dieses Geräusch tritt nicht beim Zugriff auf die Festplatte auf, sondern ist ständig da. Nur wenn man die Festplatte von der Stromversorgung abschaltet, verschwindet das Geräusch.
    Auf die Festplatte sind noch ca. 6 Monate Restgarantie noch nicht abgelaufen. Als ich diese gekauft habe, wurde mir zugesichert, dass die Festplatte leise ist. Das war sie auch bis vor paar Tagen. Dieses Geräusch stellt einen grossen Mangel dar.
    Kann ich die Garantie auf die Festplatte in Anspruch nehmen? Oder wird dies nicht von Fujitsu-Siemens als ein Mangel anerkannt?
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Ich sagte es ja , für mich ein ganz klarer Mangel aber ich bin nicht Fujitsu-Siemens . Deshalb der Vorschlag mit der Anfrage an den Service . IBM tauscht sowas um , ich denke F.-S. auch . Viel Glück !

    MfG Florian
     
  3. Idix

    Idix ROM

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Hi Florian,
    danke für deinen Beitrag, es kann doch nicht sein, dass die Festplatte das lauteste Bestandteil der Hardware bei mir auf Einmal geworden ist. Ich habe leises Netzteil und Kühler auch. Jetzt ist das ganze irrelevant geworden, da die Festplatte alles übertrifft. Ich habe an Fujitsu-Siemens eine Anfrage gesand, mal sehen was ich als Antwort zurückbekomme.
     
  4. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Ob es als Mangel anerkannt wird weiß ich nicht , nehme es aber stark an . Wichtiger ist , das plötzliches lautwerden fast immer auf den nicht allzu fernen Tod der Platte hinweist . Also Backups ziehen , falls zweite Platte vorhanden , alle Daten darauf .

    Ich würde die Platte einschicken , wenn sie so einen Lärm macht , habe für einen Freund eine IBM umgetauscht bekommen die auch plötzlich so ein Krachmacher wurde (meine eigene IBM ist ohne Vorwarnung über den Jordan gehüpft) . Kannst ja mal den Service von Fujitsu-Siemens anrufen aber für mich IST es ein Mangel .

    MfG Florian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen