1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte funktioniert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Ghost-Dog, 20. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ghost-Dog

    Ghost-Dog ROM

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    1
    Ich habe folgendes Problem. Ich habe 3 Festplatten in meinem Rechner, die 2. wird vom Bios erkannt aber Windows dauert länger bis es hochgefahren ist und ich kann nicht mehr auf die Daten zugreifen die auf der 2. Platte sind.
    Hoffentlich kann mir jermand helfen.
     
  2. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    das Fehlerbild würde zu einem ESD-Schaden (WD-Platten haben sowas gern) passen, aber sicherlich sind auch ganz banale Fehler denkbar.
    Als erstes würde ich mal alle Kabel von der Platte und dem Board abziehen und neu aufstecken, um Kontaktprobleme auszuschließen. Dann lade Dir vom Festplattenhersteller ein Diagnosetool runter und teste die Platte. Wenn sie als defekt gemeldet wird > RMA-Nummer beantragen und weg damit.

    Wenn Du wichtige Daten auf der Platte hast, solltest du unter DOS versuchen, darauf zuzugreifen und sie zu kopieren. Das klappt meistens noch, nur die Bezeichnungen der Dateien gehen dabei flöten (bzw. sie sind nur noch 8 Zeichen lang) und sonderlich schnell geht}s auch nicht.

    Grüße
    Gerd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen