1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte futsch? Gibts noch Hoffnung?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Zmaster, 3. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zmaster

    Zmaster ROM

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo erstmal an alle.

    Ich hab mal ein weilchen hier im Forum rumgestöbert hab aber leider keine Antwort zu meinem Problem bzw Fragen gefunden.

    Erstmal mein PC:

    Mainboard: Abit IC7G Max 3
    Graka: ICE-Q2 Radeon X800XT Platinum
    Harddisks: Maxtor 80GB auf IDE als c: (Win XP Professional)
    2 x Samsung SP1614C auf RAID-0 mit 16 KB Stripe geschaltet als D:

    So nun zu meinem Problem. Ich war letzens wie immer ein wenig am zocken und bekam auf einmal ne Fehlermeldung die ich leider nimmer aufschreiben konnte da mein PC sich aufhängte. Nach dem Neustart war auf einmal eine Fesplatte vom RAID-0 weg (missing) Die 2te ist ganz normal da und funzt im Prinzip nur da die 2te HD weg ist ja klar das D: in Windows weg ist sammt allen meinen Dateine auf diesen Discs (ca 250GB *heul*)
    Nun möchte ich wissen was ich da tun kan? Ist meine HD kaputt? wenn ja gibts ne möglichkeit meine Daten zu retten?

    Ich währe euch sehr dankbar für eure Antworten.

    Mfg Zmaster
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  3. Zmaster

    Zmaster ROM

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3
    Ach du lieber Scholli das sieht aber wirklich übel für mich aus. DIe HD macht ihr ein komisches Ticken beim Start. Das heisst wohl da liegt ein physikalischer Schaden vor. Danke auf jeden Fall für die Links wahren sehr hilfreich.

    Wie teuer ist wohl ne Professionelle Datenrettung?????
     
  4. Zmaster

    Zmaster ROM

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3
    WOOOOT? Meine Güte das klingt ja mehr als Teuer looool.
    Na ja bei meinem Lohn lohnt sich das echt nicht. Scheiss auf die 250GB Daten ich nehm mir einfach per Garantie ne neue HD und aus basta. DAnke nochmal für die Hilfe und den Link hehe
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Der Ausfall der zweiten Samsung (wenn aus der gleichen Baureihe) wird dann auch nicht lange auf sich warten lassen. Ich würde da nach dem Umtausch zugunsten der Datensicherheit erstmal auf ein RAID-0 verzichten.

    Wolfgang77
     
  6. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Tja, wer soooo "schlau" :dumm: ist, seine Daten OHNE Datensicherung :aua: einem RAID0 anzuvertrauen, dem kann man eh nicht mehr helfen :volldoll:
     
  7. TheDarkman

    TheDarkman Byte

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    21
    evtl. kannst du mir da dann weiterhelfen. ich habe auch eine 60 gb auf raid 0 laufen und wollte mir nun per raid ein eine mirror zulegen?

    warum rätst du vom raid 0 ab? wo ist es unsicherer?
     
  8. Wir waren doch alle mal dumm und leicht zu begeistern ;-) es gibt nur einen Unterschied: die einen lernen aus Fehlern und werden klug, und den anderen ist dann leider gar nicht zu helfen (neue Platte fürs RAID 0 kaufen) ... :-o ohne Worte
     
  9. TheDarkman

    TheDarkman Byte

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    21
    also rätst du von einem raid system mit mirror per zweiter platte ab, oder was soll ich aus deinem beitrag sinnvolles entnehmen?
     
  10. Ja. RAID0 und RAID1 sind was für Spielkinder, die den tollen Onboard-Kontroller mal austesten wollen.

    Ab RAID5 oder RAID10 bzw. RAID1+0 wird's dann interessant.Natürlich braucht man 3 bzw. 4 Platten dafür, aber das sollte einem die höhere Verfügbarkeit der Daten dann auch wert sein.Und das Beste: bereits mit Windows-XP-Pro-Bordmitteln läßt sich RAID5 erzeugen, für RAID1+0 ist ein recht günstiger Controller erforderlich (evtl. aber auch mit Bordmitteln machbar, weiß ich nicht genau).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen