Festplatte gelöscht!!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Deeperslash, 3. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Deeperslash

    Deeperslash Byte

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    46
    Hi!
    Heute kam nach kurzer benutzung meines pc's ein blauer bildschirm (bluescreen) und da stand was mit "Speicherabbild des Physischen Speichers wird erstellt". Da ich sowas schon öfters hatte habe ich schnell den pc ausgeschalten, weil dies bis jetzt jedes mal funktioniert hatte. Doch diesmal kam nach dem neustart wieder kurz ein blauer bildschirm und der pc wurde neugestartet. Daraufhin habe ich die winxp-cd eingelegt und auf meine beiden partitionen geschaut die erste war vollkommen frei und die zweite war wie vorher. Aber auf der ersten partition waren viele wichtige dateien. Gibt es eine möglichkeit die dateien wieder zu bekommen und wenn was muss ich tun?
    PS: ich habe die erste partition noch nicht angerührt und neu formatiert!
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen! :bet:
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.607
  3. Deeperslash

    Deeperslash Byte

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    46
    Ne ich hab nur ne 60gb platte! Übrigens wie soll ich die programme auf den rechner bringen? soll ich erst win xp neu drauf machen und dann das programm runterladen? Kann ich so meine daten retten?
    danke nochmals für die antworten!
     
  4. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Au weia - DAS kann man doch problemlos abstellen und selbst wenn das Abbild erstellt wird, ist das völlig unschädlich! Den PC dann schnell auszuschalten ist - entschuldige bitte - völlig daneben. Wovor hattest du da denn Angst??

    Ich denke mit der Reparaturkonsole und dem ausgiebigen chkdsk /r solltest du die Sache wieder in Ordnung bringen können.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen