1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte hackt mal ja mal nein

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von veronique81, 19. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. veronique81

    veronique81 ROM

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    habe einen gebrauchten PC gekauft:

    AMD Athlon XP 2600+,

    DVD-Brenner von LiteOn (8x8)

    80 GByte HDD von Samsung-7200U/min, 2MB Cache-

    zzgl. Grafikkarte von nVidia Geforce 64MB MX-400

    512MB DDRAM Arbeitsspeicher (Inf. on 3rd, CL2,5)

    ECS EZ-Buddie (D1V7-2)




    Seit dem ich Windows neu raufgemacht habe, hackt die Festplatte und der Rechner bleibt stehen. Die CPU Auslastung ist dann bei fast 100 % .


    an was könnte es liegen ?




    Gruß
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Welches Windows genau?

    Welcher Prozess verursacht die Auslastung?
     
  3. veronique81

    veronique81 ROM

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    4
    Windows XP SP1
     
  4. veronique81

    veronique81 ROM

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    4
    er fährt hoch und fast immer bleibt er nach 5 min stehen. anfangen tut es damit das der mauspfeil weg ist und dann bleibt er total strehen.
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    SP2 installieren.

    Welcher Prozess verursacht die Auslastung?
     
  6. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Die grundsätzliche Frage ist: Ist die Festplatte schuld? Deine Frage wäre im Windows-Forum besser aufgehoben...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen