1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte im Raid 0 kaputt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Hiob-SB, 2. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hiob-SB

    Hiob-SB ROM

    Hilfe.
    Mir ist eine Festplatte im Raid Level 0 kaputt gegangen.
    Sie macht klickende Geräusche und das System fährt nur noch bis zum Win Logo hoch danach blue screen.
    Gibt es eine Möglichkeit die Daten von der defekten auf eine neue zu bekommen? :aua:
     
  2. schmidt

    schmidt Byte

    Also als ich mir RAID zugelegt habe, war es das erste was mich interessierte, die Unterschiede bei RAID. Und da hies es, bei RAID0 hast Du einen schnelleren Rechner, aber geht eine Festplatte kaputt, dann sind die Daten verloren. Bei RAID1 hast Du eine ständige Sicherheitskopie.

    Das sich daran jetzt was geändert hat, ist mir nicht bekannt. Demnach sind die Daten verloren.

    schmidt :heul:
     
  3. Hiob-SB

    Hiob-SB ROM

    Aber mal angenommen es ist nur ein kleiner Bereich defekt wodurch der PC nicht mehr bootet- wenn mann nun die Daten der alten Festplatte mit einem Image auf die neue bringt könnte es sein das der PC wieder hochfährt vorausgesetzt die neue Festplatte ist baugleich der alten.Oder?
     
  4. Versuch' mal das Sys. mit Knoppix oder einem PE-System zu booten und guck inwieweit du Zugriff auf die Platten bekommst und sichere dann alles, was noch irgend geht als Image
    wenn du dann die defekte Platte durch eine baugleiche neue tauschst diese wieder so einrichtest, wie die alten und das Image (vorrausgesetzt konntest alles sichern) zurückspielst, Sartpartition aktivierst und event. Bootloader neu einrichtest sollte es wieder funzzen...
     
  5. Hiob-SB

    Hiob-SB ROM

    Danke das werd ich sofort probieren.
     
  6. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Vielleicht :bet: oder wie wild an die Decke :jump: oder :saufen:
    Selbst schuld, wenn du ein RAID0 ohne Backup fährst :aua: :dumm: Sagt deinen Daten einfach :wink: und begrabe sie :rip:

    Und das nächste mal auf das unsinnige RAID0 verzichten und Daten sichern :spitze:
     
  7. Hiob-SB

    Hiob-SB ROM

    Klasse wenn sich jemand so gut auskennt wie du!!
     
  8. Hiob-SB

    Hiob-SB ROM

    Ihr seid ja paar lustige Jungs.
    Aber so ne richtige Idee hat wohl keener uf Lager.
    Alles nur möchtegern
     
  9. Immer langsam, wir ha'm schon einiges konstruktives beigesteuert, was hast du denn davon schon ausprobiert?
    Dass RAID0 unsicher ist und wenn die DAten einmal futsch sind, die meist nur noch von Profis zu retten sind, ist wohl allgemein bekannt...
     
  10. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Hab ich was verpasst? :schlafen:
    Ok, der nette :merci: Hiob-BS mag also keine Hiobs-Botschaften :D
    Gut dann ein Tipp:
    Statt nem RAID0 kauf dir eine WD-Raptor mit 74GB, die lümmelt dir deine Daten im Prinzip genauso schnell wie ein RAID0 mit 7200er HDs um die Ohren. Da bastelst du dein System und Anwendungen drauf.... dann holst du dir noch ne andere HD und speicherst da deine Daten... und das wichtigste vielleicht zusätzlich noch gelegentlich auf CD bruzzeln... ich nehm dazu ne RW, da kann man die alten Dateien sogar überschreiben. War das nun konstruktiv genug? Dann sag mal artig :danke: Oder kommt wieder nur Gemeckere? :motz:

    Ich geh mal nen :kaffee: trinken....
     
  11. Nur so, HIOb-SB hat mir gestern noch 'ne PN geschickt:
    Mit Knoppix kam er ans wichtigste noch dran und hat's gesichert, er will jetzt auch den RAID0 verwerfen.
    Das Thema ist also erledigt...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen