1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte, Inhalte verschlüsselt!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von New@Bit, 24. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. New@Bit

    New@Bit ROM

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    folgendes Problem. Externe Festplatte an USB angeschlossen und mit XP Pro. verschlüsselt!
    Hatte jetzt auf Laufwerk c: mit dem BS ein Problem.
    Habe mein Windows neu installiert, kann aber jetzt nicht mehr auf die Daten der Externe Festplatte zugreifen. Sie werden zwar angezeigt aber wenn ich die Verschlüsselung wieder entfernen bekomme ich de Fehlermeldung "Zugriff verweigert".
    Wie kann ich wieder auf die Daten zugreifen?

    Über Hilfe würde ich mich freuen.

    New@Bit :)
     
  2. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Bitte nutzt doch mal die Forums-Suchfunktion:

    http://www.pcwelt.de/forum/thread174136.html

    Wenn die Daten allerdings verschlüsselt sind (EFS), hast Du keine Chance mehr, da Dir der passende Schlüssel zum Entschlüsseln fehlt (den hatte der Benutzer des alten Systems).

    Grüße
    Frank
     
  3. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Verschlüsselung ist die Konvertierung von Daten in ein Format, das von anderen Personen nicht gelesen werden kann. Sie können EFS einsetzen, um Ihre Daten automatisch verschlüsseln zu lassen, wenn sie auf der Festplatte gespeichert werden. Die verschlüsselten Daten können nur durch den Benutzer, der die Datei verschlüsselt hat, und durch Mitglieder der Gruppe "Administratoren" entschlüsselt werden.
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das ist so falsch.Nur wenn man den Schlüssel für einen Admin exportiert hat (was man ja nicht machen muss); ansonsten hat kein Admin aufgrund seiner Admin-Rechte Zugriff auf EFS-verschlüsselte User-Daten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen