festplatte ist immer voll

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Hermann-Peter, 25. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hermann-Peter

    Hermann-Peter Byte

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    22
    Hallo, das problem ist immer noch da. Ich kann nicht mehr mit photoshop arbeiten, weil die festplatte immer voll ist. Ich löschte schon viele programme, dann war wieder etwas platz auf der festplatte. Kurze zeit später war die festplatte (nach anzeige vom windows-explorer) wieder rand voll und photoshop arbeitete nicht mehr, weil alle ?arbeitsvolumen voll? seien.



    Nun bekomme ich in dieser woche zwar einen neuen pc. Das wird aber noch drei oder vier tage dauern und weil ich jeden tag viele bilder zu bearbeiten habe, ist es für mich ein hartes problem, in diesen wenigen tagen keinen funktionierenden pc zu haben. Wer von seinen bildern lebt, wird verstehen, was ich meine.



    Sowohl die interne wie die externe virenprüfung ergab, dass die festplatte virenfrei sei. Bleibt mir etwas anderes übrig, als die festplatte neu zu formatieren (was mir ohnehin bevorzustehenden scheint, weil ich meinen alten pc mit dem neuen vernetzt als internet-pc verwenden möchte)?



    Wie kann ich verhindern, dass sich beim neuen pc so eine geschichte wiederholt? Der alte pc hat win 2000, der neue wird win xp pro haben.



    Hat jemand für die nächsten tage eine taugliche übergangslösung parat? Denn ich sollte unbedingt die bilder von den heutigen terminen bearbeiten können. In die redaktion ausweichen kann ich nicht, weil die redaktions-pc`s noch älter sind und meine grossen kamera-chips nicht erkannt werden.



    Hermann-Peter
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Es dürfte ja nicht so schwer sein rauszufinden was deine Platte zumüllt.

    Benutz doch mal die Dateisuche von Windows und such nach allen Dateien die z.B. in den letzten 5 Tagen erstellt wurden. Sind da keine großen Batzen dabei (ich geh mal davon aus dass der Platz der dir abhanden kommt in der Region >100MB liegt) dann such nach in den letzten 5 Tagen modifizierten Dateien.

    Wenn du was auffälliges gefunden hast dann weißt du ja aufgrund des Speicherorts zu welchem Programm das gehört und kennst damit den Problemverursacher.
     
  3. Hermann-Peter

    Hermann-Peter Byte

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    22
    Hallo, danke für den tipp! Ich finde aber bei der suchfunktion bei win 2.000 keine möglichkeit, nach datum zu suchen (nur name der datei oder der darin enthaltene text).

    Schönen start in die neue woche (oder sind semesterferien?)

    Hermann-Peter
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Klick im Suchfenster auf "Suchoptionen" und dann mach nen Haken bei "Datum".
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen