1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte Kaputt? Ist sie noch zu....?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Experience1986, 21. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Experience1986

    Experience1986 ROM

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    1
    Hi,

    Meine Festplatte hat bei einem Viren Scann mit Norton AntiVirus 2003 und neuester Virendefinition den Geist aufgegeben. Der Rechner hat einfach neugestartet ohne Windows Runterzufahren. Als er dann von der Festplatte booten wollte, startete er immer wieder neu. Der Windows XP Bootmanager (F8-Taste) lies sich noch mit der Taste F8 starten, aber danach immer wieder der neustart. Also versuchte ich die Festplatte mit der format.com von Windows zu löschen, wo ich dann ich die Meldung bekam, das die Festplatte nicht mehr zu formatieren wäre... Und mit fdsik hatte ich versucht alle Partitionen zu löschen und eine neue zu erstellen, doch da blieb der Rechner immer bei 0%.

    Die Festplatte ist eine Maxtor 9,54 GB.

    Ein Klassenkamerad sagte zu mir, das der Boot oder Masterbootsektor kaputt sei und man die Festplatte nicht mehr hinbekommen könnte.

    Kann mann da wirklich nichts mehr machen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen