1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte Kaputt ? MS-DOS Fehlermeldung

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von BodoEms, 7. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BodoEms

    BodoEms ROM

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    3
    Hi Leute !!

    Habe da ein kleines Problem mit meiner Festplatte. Wenn ich mein Pc starten will kommt im MS-Dos die Fehlermeldung :
    SMART Failuare Predicted on Primary Master:Ic35L060AVER07-7

    Warning: Immediately back-up your data and replace your hard disk driver.
    A Failure may be imminent.

    ________________________________________________________________

    Festplatte: IBM
    Ic35L060AVER07-7
    60 GB
    ________________________________________________________________

    Es ist kein Problem wenn die Daten auf der Festplatte weg sind da ich die schon Formatiert habe .
    Hatte die Festplatte in Partitionen aufgeteilt . Habe die Partitionen gelöscht und die komplette Festplatte Formatiert. Leider ist die Fehlermeldung immer noch da !! Habe auch schon CHKDSK /F ausgefüher das bringt leider auch nichts.

    Bitte schreibt mir was man da machen kann. Vielen Dank im Vorraus !!!

    <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

    Habe noch was vergessen. Wenn ich die F1 Taste drücke komme ich ohne progleme ins Windows rein!!!!

    MFG
    BodoEms
    [Diese Nachricht wurde von BodoEms am 08.04.2003 | 17:04 geändert.]
     
  2. BodoEms

    BodoEms ROM

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    3
    Danke für deine Hilfe werde mir jetzt den Driver runterladen und es versuchen . Leider kann ich nicht so gut English das ich den unteren teil nicht verstehe!!!!

    PS: Wenn ich die F1 taste drücke komme ich ohne probleme ins windows rein und kann da alles machen !!

    MFG

    BodoEms
     
  3. BodoEms

    BodoEms ROM

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    3
    Komme ja ins Windows rein wenn ich die F1 Taste drücke. Werde das mal morgen ausprobieren !!!
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    s Ultrabay slot.
    This will bring you the License Screen. Read the license and if you agree, click the I Agree selection. If you choose not to agree, this will end the program.
    After the License Screen, you will see DFT\'s main menu screen. Make sure your hard disk drive is the device that is selected and then select Advanced Test and then Start. If your hard disk drive is not detected properly, try clicking Drive and selecting Rescan Bus. This will perform an additional check to detect all Primary and Secondary Devices. If your drive is still not detected, please contact your nearest IBM Helpcenter.
    Once the Advanced Test has completed it will return one of three options:
    Test Completed Successfully / Return Code 0x00. In this case, the Fitness test has found that the drive is good. If your ThinkPad is performing normally, no other action is needed. However, if you are still having system problems, for example the drive is not recognized, your data or partition may be corrupt and it may be necessary to run the Erase Boot Sector utility and then reload from your recovery CD. (If your system did not ship with a Product Recovery CD, please contact the Helpcenter to have one sent to you.) To run the Erase Boot Sector command: from the DFT main screen, select Utilities and then Erase Boot Sector. Erase Boot Sector is necessary to prepare your hard drive for successful reload of your recovery software CD. Also, if you are not sure how to proceed, please contact the Helpcenter.
    The drive is defective. Multiple return codes are possible, depending on the specific problem that DFT found. In this case, please contact the Helpcenter for assistance as the replacement of your hard drive may be necessary. Please report the Return Code you received from DFT.
    One or more bad sectors found - Return Code 0x70. You will be asked to run the Erase Disk Utility to repair the drive. Before selecting this option make sure you have backed up all important data from the hard disk. If the errors are corrected by running Erase disk, then you will need to recover your software using your Product Recovery CD. ( If your system did not ship with a Product Recovery CD, please contact the Helpcenter to have one sent to you.) If you select the "Run Erase Disk" you will be prompted "Are you sure" twice before running Erase disk. Please note that it is normal for Erase Disk to take extended times to complete (estimated times are from 3 to 5 minutes per GB of HDD capacity, e.g. a 10 gig HDD may take 30 to 50 minutes to complete).
    If prompted, IBM recommends running Erase Disk AFTER you have backed up all important data from the drive. Erase Disk may allow you to repair the drive immediately without waiting for a replacement drive. However, it is possible that Erase Disk will not be able to repair the drive. In this case, call the Helpcenter to arrange a replacement. Please also report the Return or error code received from the program.


    [Diese Nachricht wurde von j2x am 08.04.2003 | 10:01 geändert.]
     
  5. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    da auch noch was anderes: die Fa. Adenix macht z.B. den "Smart Explorer", ist kostenlos und Du könntest diese Warnmeldung noch mal gegenchecken.
    In jedem Fall wär\' ich an Deiner Stelle froh, daß Du diese Meldung überhaupt bekommen hast, denn so kannst Du etwas machen! Standardmäßig ist S.M.A.R.T. nämlich in jedem mir bekannten Bios der letzten Zeit deaktiviert, dabei hat jede Platte dieses Programm und ich finde es auch äußerst sinnvoll (im Notfall noch eine gewisse Vorwarnzeit zu bekommen, das meine ich).
    Gruß
    Henner
     
  6. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    552
    Ich würde sagen das dich die veabschiedet die fehlermeldung ist oft ein Anzeichen das der Antrieb schlapp macht

    Ein Smarttool aber nur für Windows das wird aber bei dir nicht gehen kann man hier downloaden
    http://www.ariolic.com/activesmart/
    [Diese Nachricht wurde von Netdoc am 08.04.2003 | 00:02 geändert.]
     
  7. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    IBM Platten sind nicht gerade sehr haltbar. Ich lese oft, dass sich die IBM Platte eines Besitzers verabschiedet hat. Hast du noch Garantie?
     
  8. hja

    hja Byte

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    21
    Ist der Fehler weg wenn die Platte am 2.IDE angeschlossen wird.
    Ist irgendein Stift an einem IDE verbogen, oder hat ein Plattenkabel teilweise Kontaktfehler.
    Ansonsten - hast Du die Möglichkeit Deine Festplatte in einem anderen PC zu testen?
    [Diese Nachricht wurde von hja am 08.04.2003 | 00:01 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen