1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte kaputt ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Blaubaum, 26. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blaubaum

    Blaubaum Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    14
    In den Rechner meiner Schwester ist eine ca. 3 Jahre alte Western Digital 450AA Festplatte. Nachdem ihr Rechner mit WinXP eingefroren ist hat sie ihn neugestartet, doch der Rechner fährt nicht mehr hoch wenn die Platte angeschlossen ist. Er erkennt die Festplatte und bleibt dann hängen. Kennt einer dieses Problem oder kann mir einer sagen ob die Festplatte kaputt ist oder möglicher weise das Board

    Der PC:
    Pentium3 600MHz
    Abit BH6
    256 MB sdr
    TNT2 Ultra
    LG DVD-LW

    Gruß Blaubaum ;)
    [Diese Nachricht wurde von Blaubaum am 26.05.2003 | 21:10 geändert.]
     
  2. Blaubaum

    Blaubaum Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    14
    Es wird überhaupt keine Fehlermeldung angezeigt. Der Rehner bleibt nachdem er die Festplatte erkannt hat einfach hängen.
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Frank

    Bau doch mal die Festplatte deiner Schwester in deinen PC ein und starte ihn. Bleibt dein Rechner dann auch hängen, dann würde ich auf eine defekte Festplatte tippen.

    Oder du baust deine Festplatte bei deiner Schwester im PC ein. Bleibt der PC deiner Schwester bei deiner Festplatte ebenfalls hängen, dann liegt}s wahrscheinlich am Datenkabel oder am Board.

    Gruß
    Patrick
    [Diese Nachricht wurde von Nevok am 27.05.2003 | 15:04 geändert.]
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Blaubaum

    Wird eine Fehlermeldung anzeigt, z. B. HDD-Error?

    Hatte im Januar 2002 ein ähnliches Problem. Nach ca. 7 Wochen war schon die Festplatte im A****. Hatte den PC Ende November 2001 gekauft. Beim booten wurde immer HDD-Error angezeigt. Also brachte ich den PC zum Händler und ließ eine neue Festplatte einbauen. War natürlich noch Garantie. Und wo der PC schon mal da war, hab ich ihm auch gleich noch mehr RAM spendiert.

    Gruß
    Patrick
    [Diese Nachricht wurde von Nevok am 27.05.2003 | 07:18 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen