1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Festplatte kaputt?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von jan84, 18. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jan84

    jan84 Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    23
    Meine Festplatte macht seid gestern manchmal so komische Geräusche, die knackt zwischendurch manchmal, das Anmelden bei Windows dauert auch länger als normal, einige Programme hängen sich plötzlich auf. Als ich eben hochgefahren hab hab ich ne Meldung über nen unbekannnten Hardware Ferhler bekommen, nach Ausschalten und hochfahren gongs wieder wenn auch langsam. Jetzt surf ich wieder relativ normal im Internet, aber das Problem kommt sicherlich wieder.
    Was ist da los?
    [Diese Nachricht wurde von jan84 am 18.06.2003 | 16:45 geändert.]
     
  2. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    "Knackt" es oder sagt es "Klack-Klack"? Soundkarte?
     
  3. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Hi jan84, so ohne weiteres werden Antwortzeiten nicht als Fehler angezeigt. Du kannst nicht mehr tun, als die Situation genau zu beobachten und von Deinen wichtigen Daten eine Sicherung vorzuhalten. Irgendwann entsteht mehr als nur ein Zeitfehler.
    Vielleicht besorgst Du Dir rechtzeitig ein Ersatzplattenlaufwerk und bereitest Dich auf den Austausch vor.

    Gruß Karl der Zweite
     
  4. jan84

    jan84 Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    23
    Hab mal da in der Ereignisanzeige nachgesehen: Fogende 2 Fehler traten vorgestern häufig auf: Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk0\D.rnung disk und
    Das Gerät \Device\Ide\IdePort0 hat innerhalb der Fehlerwartezeit nicht geantwortet.
    Heute traten diese Einträge erst einmal auf und im Augenblick läuft der PC problemlos... eigenartig.
     
  5. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    unter Systemsteuerung, System, Verwaltung, Ereignisanzeige, System würde ich mal nachsehen, welche Fehler eingetragen sind. Besonders Probleme mit Festplatten werden hier hübsch protokolliert. Dein nicht angezeigtes DVD-Laufwerk deutet jedoch auf ein Problem hin, das nicht mit der Platte zu tun haben muß. Du kannst den PC mal ohne dieses Laufwerk benutzen (zum DVD die Stromversorgung unterbrechen) und schauen, ob sich das Fehlerbild ändert. Kontrolliere auch bitte die Wärmeentwicklung in dem PC. Vergiß nicht die Sicherung Deiner wichtigen Daten!
    Gruß Karl der Zweite
     
  6. jan84

    jan84 Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    23
    Bewtriebssystem Win XP pro, Fesplatte: Fujitsu 40 GB., Arbeitsspeicher 512 ( 128+128 beide Infenion, 256 Samsung).
    Hab erst gedacht das liegt am Arbeitsspeicher, aber ich glaub nich mehr...
    Und was i h noch vergessen hab: Vor dem letzten Hochfahren wurde plötzlcih mein DVD Laufwerk nicht mehr im Arbeitspaltz angezeigt, nur mein Brenner. Jetzt ist es aber wieder da und funktioniert.
    [Diese Nachricht wurde von jan84 am 18.06.2003 | 16:50 geändert.]
     
  7. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Welches Betriebssystem? Welches Plattenfabrikat? Wenn Du eine IBM-Festplatte mit diesen Symptomen hast (Deskstar?), kannst Du Dich mit dem Gedanken eines unmittelbar bevorstehenden Totalausfalles vertraut machen. An Deiner Stelle würde ich erst mal alle wichtigen Daten sichern.
    Gruß Karl der Zweite
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen